Wladimir Nikolajewitsch Tschernawin (russisch Влади́мир Никола́евич Черна́вин; * 22. April 1928 in Nikolajew, Ukrainische SSR) ist ein ehemaliger sowjetisch-russischer Flottenadmiral, von 1985 bis 1991 Oberkommandierender der Sowjetischen Seekriegsflotte sowie bis 1992 der Marine der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und stellvertretender Verteidigungsminister der UdSSR.

Property Value
dbo:abstract
  • Wladimir Nikolajewitsch Tschernawin (russisch Влади́мир Никола́евич Черна́вин; * 22. April 1928 in Nikolajew, Ukrainische SSR) ist ein ehemaliger sowjetisch-russischer Flottenadmiral, von 1985 bis 1991 Oberkommandierender der Sowjetischen Seekriegsflotte sowie bis 1992 der Marine der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und stellvertretender Verteidigungsminister der UdSSR. (de)
  • Wladimir Nikolajewitsch Tschernawin (russisch Влади́мир Никола́евич Черна́вин; * 22. April 1928 in Nikolajew, Ukrainische SSR) ist ein ehemaliger sowjetisch-russischer Flottenadmiral, von 1985 bis 1991 Oberkommandierender der Sowjetischen Seekriegsflotte sowie bis 1992 der Marine der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und stellvertretender Verteidigungsminister der UdSSR. (de)
dbo:birthDate
  • 1928-04-22 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:lccn
  • nr/90/18759
dbo:originalTitle
  • Атомный подводный... Флот в судьбе России. Размышления после штормов и походов' (de)
  • Флот в судьбе России (Фрагменты из мемуаров)' (de)
  • На морских и океанских просторах (de)
  • Атомный подводный... Флот в судьбе России. Размышления после штормов и походов' (de)
  • Флот в судьбе России (Фрагменты из мемуаров)' (de)
  • На морских и океанских просторах (de)
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 49635108
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6144532 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 144465965 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Wladimir Tschernawin
prop-de:gndcheck
  • 2012-09-07 (xsd:date)
prop-de:gndfehlt
  • ja
prop-de:jahr
  • 1987 (xsd:integer)
  • 1993 (xsd:integer)
  • 1997 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • sowjetisch-russischer Flottenadmiral
prop-de:ort
  • Moskau
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • sowjetisch-russischer Flottenadmiral
dc:publisher
  • Андреевский флаг
  • Знание
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Wladimir Nikolajewitsch Tschernawin (russisch Влади́мир Никола́евич Черна́вин; * 22. April 1928 in Nikolajew, Ukrainische SSR) ist ein ehemaliger sowjetisch-russischer Flottenadmiral, von 1985 bis 1991 Oberkommandierender der Sowjetischen Seekriegsflotte sowie bis 1992 der Marine der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und stellvertretender Verteidigungsminister der UdSSR. (de)
  • Wladimir Nikolajewitsch Tschernawin (russisch Влади́мир Никола́евич Черна́вин; * 22. April 1928 in Nikolajew, Ukrainische SSR) ist ein ehemaliger sowjetisch-russischer Flottenadmiral, von 1985 bis 1991 Oberkommandierender der Sowjetischen Seekriegsflotte sowie bis 1992 der Marine der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und stellvertretender Verteidigungsminister der UdSSR. (de)
rdfs:label
  • Wladimir Nikolajewitsch Tschernawin (de)
  • Wladimir Nikolajewitsch Tschernawin (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Wladimir Nikolajewitsch
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • 103309276 (de)
  • Wladimir Nikolajewitsch Tschernawin
foaf:surname
  • Tschernawin
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of