Die USS President war eine schwere Fregatte der United States Navy mit (nominell) 44 Geschützen, die im Ersten Barbareskenkrieg und im Britisch-Amerikanischen Krieg mit zum Einsatz kam. Sie wurde 1815 von den Briten erobert, als HMS President in die Royal Navy übernommen und 1818 abgewrackt.

Property Value
dbo:abstract
  • Die USS President war eine schwere Fregatte der United States Navy mit (nominell) 44 Geschützen, die im Ersten Barbareskenkrieg und im Britisch-Amerikanischen Krieg mit zum Einsatz kam. Sie wurde 1815 von den Briten erobert, als HMS President in die Royal Navy übernommen und 1818 abgewrackt. (de)
  • Die USS President war eine schwere Fregatte der United States Navy mit (nominell) 44 Geschützen, die im Ersten Barbareskenkrieg und im Britisch-Amerikanischen Krieg mit zum Einsatz kam. Sie wurde 1815 von den Briten erobert, als HMS President in die Royal Navy übernommen und 1818 abgewrackt. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1151928 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 150237392 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die USS President war eine schwere Fregatte der United States Navy mit (nominell) 44 Geschützen, die im Ersten Barbareskenkrieg und im Britisch-Amerikanischen Krieg mit zum Einsatz kam. Sie wurde 1815 von den Briten erobert, als HMS President in die Royal Navy übernommen und 1818 abgewrackt. (de)
  • Die USS President war eine schwere Fregatte der United States Navy mit (nominell) 44 Geschützen, die im Ersten Barbareskenkrieg und im Britisch-Amerikanischen Krieg mit zum Einsatz kam. Sie wurde 1815 von den Briten erobert, als HMS President in die Royal Navy übernommen und 1818 abgewrackt. (de)
rdfs:label
  • USS President (1800) (de)
  • USS President (1800) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of