Als Trockensaft wird eine pulverförmige Arzneiform bezeichnet, die mit Leitungswasser meistens vom Patienten selbst oder in einer Apotheke zu einem Saft zubereitet wird. Trockensäfte werden häufig bei Arzneistoffen verwendet, die in Wasser gelöst nur eine kurze Haltbarkeit haben. Sie werden als TSA abgekürzt.

Property Value
dbo:abstract
  • Als Trockensaft wird eine pulverförmige Arzneiform bezeichnet, die mit Leitungswasser meistens vom Patienten selbst oder in einer Apotheke zu einem Saft zubereitet wird. Trockensäfte werden häufig bei Arzneistoffen verwendet, die in Wasser gelöst nur eine kurze Haltbarkeit haben. Sie werden als TSA abgekürzt. (de)
  • Als Trockensaft wird eine pulverförmige Arzneiform bezeichnet, die mit Leitungswasser meistens vom Patienten selbst oder in einer Apotheke zu einem Saft zubereitet wird. Trockensäfte werden häufig bei Arzneistoffen verwendet, die in Wasser gelöst nur eine kurze Haltbarkeit haben. Sie werden als TSA abgekürzt. (de)
dbo:wikiPageID
  • 864698 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 111366543 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Als Trockensaft wird eine pulverförmige Arzneiform bezeichnet, die mit Leitungswasser meistens vom Patienten selbst oder in einer Apotheke zu einem Saft zubereitet wird. Trockensäfte werden häufig bei Arzneistoffen verwendet, die in Wasser gelöst nur eine kurze Haltbarkeit haben. Sie werden als TSA abgekürzt. (de)
  • Als Trockensaft wird eine pulverförmige Arzneiform bezeichnet, die mit Leitungswasser meistens vom Patienten selbst oder in einer Apotheke zu einem Saft zubereitet wird. Trockensäfte werden häufig bei Arzneistoffen verwendet, die in Wasser gelöst nur eine kurze Haltbarkeit haben. Sie werden als TSA abgekürzt. (de)
rdfs:label
  • Trockensaft (de)
  • Trockensaft (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of