Transilien sind Vorortzüge, die innerhalb des Großraums Paris verkehren. Gemeint sind die Regionalzüge, die weit über die Stadtgrenzen hinausfahren und ausschließlich von der SNCF betrieben werden. Zum Transilien im weiteren Sinne gehören auch die RER-Linien A, B (die Linien A und B werden teilweise von der RATP betrieben), C, D und E. Deren Besonderheit im Gegensatz zum restlichen Transiliennetz besteht darin, dass sie die Hauptstadt durchqueren und so auch für den innerstädtischen Verkehr von Bedeutung sind, während Transilien im engeren Sinn diejenigen Linien sind, die ihren Ausgangspunkt an einem der großen Pariser Bahnhöfe haben. Transilien übernimmt die Aufgaben der 22 TER-Gesellschaften anderer Regionen Frankreichs. Transilien-Züge befördern 600 Millionen Passagiere im Jahr.

Property Value
dbo:abstract
  • Transilien sind Vorortzüge, die innerhalb des Großraums Paris verkehren. Gemeint sind die Regionalzüge, die weit über die Stadtgrenzen hinausfahren und ausschließlich von der SNCF betrieben werden. Zum Transilien im weiteren Sinne gehören auch die RER-Linien A, B (die Linien A und B werden teilweise von der RATP betrieben), C, D und E. Deren Besonderheit im Gegensatz zum restlichen Transiliennetz besteht darin, dass sie die Hauptstadt durchqueren und so auch für den innerstädtischen Verkehr von Bedeutung sind, während Transilien im engeren Sinn diejenigen Linien sind, die ihren Ausgangspunkt an einem der großen Pariser Bahnhöfe haben. Transilien übernimmt die Aufgaben der 22 TER-Gesellschaften anderer Regionen Frankreichs. Transilien-Züge befördern 600 Millionen Passagiere im Jahr. (de)
  • Transilien sind Vorortzüge, die innerhalb des Großraums Paris verkehren. Gemeint sind die Regionalzüge, die weit über die Stadtgrenzen hinausfahren und ausschließlich von der SNCF betrieben werden. Zum Transilien im weiteren Sinne gehören auch die RER-Linien A, B (die Linien A und B werden teilweise von der RATP betrieben), C, D und E. Deren Besonderheit im Gegensatz zum restlichen Transiliennetz besteht darin, dass sie die Hauptstadt durchqueren und so auch für den innerstädtischen Verkehr von Bedeutung sind, während Transilien im engeren Sinn diejenigen Linien sind, die ihren Ausgangspunkt an einem der großen Pariser Bahnhöfe haben. Transilien übernimmt die Aufgaben der 22 TER-Gesellschaften anderer Regionen Frankreichs. Transilien-Züge befördern 600 Millionen Passagiere im Jahr. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 2370402 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158153222 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Transilien sind Vorortzüge, die innerhalb des Großraums Paris verkehren. Gemeint sind die Regionalzüge, die weit über die Stadtgrenzen hinausfahren und ausschließlich von der SNCF betrieben werden. Zum Transilien im weiteren Sinne gehören auch die RER-Linien A, B (die Linien A und B werden teilweise von der RATP betrieben), C, D und E. Deren Besonderheit im Gegensatz zum restlichen Transiliennetz besteht darin, dass sie die Hauptstadt durchqueren und so auch für den innerstädtischen Verkehr von Bedeutung sind, während Transilien im engeren Sinn diejenigen Linien sind, die ihren Ausgangspunkt an einem der großen Pariser Bahnhöfe haben. Transilien übernimmt die Aufgaben der 22 TER-Gesellschaften anderer Regionen Frankreichs. Transilien-Züge befördern 600 Millionen Passagiere im Jahr. (de)
  • Transilien sind Vorortzüge, die innerhalb des Großraums Paris verkehren. Gemeint sind die Regionalzüge, die weit über die Stadtgrenzen hinausfahren und ausschließlich von der SNCF betrieben werden. Zum Transilien im weiteren Sinne gehören auch die RER-Linien A, B (die Linien A und B werden teilweise von der RATP betrieben), C, D und E. Deren Besonderheit im Gegensatz zum restlichen Transiliennetz besteht darin, dass sie die Hauptstadt durchqueren und so auch für den innerstädtischen Verkehr von Bedeutung sind, während Transilien im engeren Sinn diejenigen Linien sind, die ihren Ausgangspunkt an einem der großen Pariser Bahnhöfe haben. Transilien übernimmt die Aufgaben der 22 TER-Gesellschaften anderer Regionen Frankreichs. Transilien-Züge befördern 600 Millionen Passagiere im Jahr. (de)
rdfs:label
  • Transilien (de)
  • Transilien (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of