Rostrot ist das neunte Studioalbum der Thüringer Dark-Metal-Band Eisregen. Es erschien im Dezember 2011 über das Label Massacre Records. Im Begleitheft zum Album wurde zudem eine weitere CD mit dem Titel Todestage angekündigt. Der Albumtitel besteht aus zwei zusammengesetzten Substantiven mit gleichem Anfangsbuchstaben: Rost und der Farbe Rot. Vom Album Zerfall abgesehen weisen alle Eisregen-Veröffentlichungen diese Alliteration auf.

Property Value
dbo:Work/runtime
  • 49.36666666666667
dbo:abstract
  • Rostrot ist das neunte Studioalbum der Thüringer Dark-Metal-Band Eisregen. Es erschien im Dezember 2011 über das Label Massacre Records. Im Begleitheft zum Album wurde zudem eine weitere CD mit dem Titel Todestage angekündigt. Der Albumtitel besteht aus zwei zusammengesetzten Substantiven mit gleichem Anfangsbuchstaben: Rost und der Farbe Rot. Vom Album Zerfall abgesehen weisen alle Eisregen-Veröffentlichungen diese Alliteration auf. Angekündigt wurde Rostrot seinerseits im Zuge der Veröffentlichung des Vorgängeralbums Schlangensonne. Im Begleitheft des Albums ist der komplette Text des Lieds Madenreich abgedruckt, was für Eisregen untypisch ist. Flankiert wird der Text von der Illustration eines Friedhofs. Weitere Abbildungen im Begleitheft zeigen die Bandmitglieder. Aufgenommen wurde das Album im September 2011 in Mellrichstadt in der Klangschmiede Studio E. (de)
  • Rostrot ist das neunte Studioalbum der Thüringer Dark-Metal-Band Eisregen. Es erschien im Dezember 2011 über das Label Massacre Records. Im Begleitheft zum Album wurde zudem eine weitere CD mit dem Titel Todestage angekündigt. Der Albumtitel besteht aus zwei zusammengesetzten Substantiven mit gleichem Anfangsbuchstaben: Rost und der Farbe Rot. Vom Album Zerfall abgesehen weisen alle Eisregen-Veröffentlichungen diese Alliteration auf. Angekündigt wurde Rostrot seinerseits im Zuge der Veröffentlichung des Vorgängeralbums Schlangensonne. Im Begleitheft des Albums ist der komplette Text des Lieds Madenreich abgedruckt, was für Eisregen untypisch ist. Flankiert wird der Text von der Illustration eines Friedhofs. Weitere Abbildungen im Begleitheft zeigen die Bandmitglieder. Aufgenommen wurde das Album im September 2011 in Mellrichstadt in der Klangschmiede Studio E. (de)
dbo:artist
dbo:associatedMusicalArtist
dbo:genre
dbo:instrument
dbo:musicFormat
  • CD, A5 Digipack lim. & num. auf 5000 Stk.
dbo:musicType
dbo:previousWork
dbo:recordLabel
dbo:releaseDate
  • 2011-12-09 (xsd:date)
dbo:runtime
  • 2962.000000 (xsd:double)
dbo:totalTracks
  • 10 (xsd:integer)
dbo:wikiPageID
  • 6640279 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 146076875 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Rostrot ist das neunte Studioalbum der Thüringer Dark-Metal-Band Eisregen. Es erschien im Dezember 2011 über das Label Massacre Records. Im Begleitheft zum Album wurde zudem eine weitere CD mit dem Titel Todestage angekündigt. Der Albumtitel besteht aus zwei zusammengesetzten Substantiven mit gleichem Anfangsbuchstaben: Rost und der Farbe Rot. Vom Album Zerfall abgesehen weisen alle Eisregen-Veröffentlichungen diese Alliteration auf. (de)
  • Rostrot ist das neunte Studioalbum der Thüringer Dark-Metal-Band Eisregen. Es erschien im Dezember 2011 über das Label Massacre Records. Im Begleitheft zum Album wurde zudem eine weitere CD mit dem Titel Todestage angekündigt. Der Albumtitel besteht aus zwei zusammengesetzten Substantiven mit gleichem Anfangsbuchstaben: Rost und der Farbe Rot. Vom Album Zerfall abgesehen weisen alle Eisregen-Veröffentlichungen diese Alliteration auf. (de)
rdfs:label
  • Rostrot (de)
  • Rostrot (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Rostrot (de)
  • Rostrot (de)
is dbo:subsequentWork of
is foaf:primaryTopic of