Romeo Norman Rivers (* 28. März 1907 in Springfield, Manitoba; † 4. Mai 1986 in Winnipeg, Manitoba) war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1932 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.

Property Value
dbo:abstract
  • Romeo Norman Rivers (* 28. März 1907 in Springfield, Manitoba; † 4. Mai 1986 in Winnipeg, Manitoba) war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1932 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille. (de)
  • Romeo Norman Rivers (* 28. März 1907 in Springfield, Manitoba; † 4. Mai 1986 in Winnipeg, Manitoba) war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1932 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille. (de)
dbo:birthDate
  • 1907-03-28 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1986-05-04 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:wikiPageID
  • 6897291 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157890730 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • kanadischer Eishockeyspieler
dc:description
  • kanadischer Eishockeyspieler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Romeo Norman Rivers (* 28. März 1907 in Springfield, Manitoba; † 4. Mai 1986 in Winnipeg, Manitoba) war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1932 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille. (de)
  • Romeo Norman Rivers (* 28. März 1907 in Springfield, Manitoba; † 4. Mai 1986 in Winnipeg, Manitoba) war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1932 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille. (de)
rdfs:label
  • Romeo Rivers (de)
  • Romeo Rivers (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Romeo
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Rivers, Romeo (de)
  • Romeo Rivers
foaf:nick
  • Rivers, Romeo Norman (vollständiger Name); Rivers, Romie (de)
  • Rivers, Romeo Norman (vollständiger Name); Rivers, Romie (de)
foaf:surname
  • Rivers
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of