Pseudomonas aeruginosa (von lat. aerugo Grünspan) ist ein gramnegatives, oxidasepositives Stäbchen der Gattung Pseudomonas. Es wurde im Jahr 1900 von Walter Migula entdeckt. Die Namensgebung bezieht sich dabei auf die blau-grüne Färbung des Eiters bei eitrigen Infektionskrankheiten. Im Jahre 2000 wurde erstmals das vollständige Genom des Stammes PAO1 sequenziert. Das Genom hat eine Größe von 6,3 Mbp und enthält 5570 Gene.

Property Value
dbo:abstract
  • Pseudomonas aeruginosa (von lat. aerugo Grünspan) ist ein gramnegatives, oxidasepositives Stäbchen der Gattung Pseudomonas. Es wurde im Jahr 1900 von Walter Migula entdeckt. Die Namensgebung bezieht sich dabei auf die blau-grüne Färbung des Eiters bei eitrigen Infektionskrankheiten. Im Jahre 2000 wurde erstmals das vollständige Genom des Stammes PAO1 sequenziert. Das Genom hat eine Größe von 6,3 Mbp und enthält 5570 Gene. (de)
  • Pseudomonas aeruginosa (von lat. aerugo Grünspan) ist ein gramnegatives, oxidasepositives Stäbchen der Gattung Pseudomonas. Es wurde im Jahr 1900 von Walter Migula entdeckt. Die Namensgebung bezieht sich dabei auf die blau-grüne Färbung des Eiters bei eitrigen Infektionskrankheiten. Im Jahre 2000 wurde erstmals das vollständige Genom des Stammes PAO1 sequenziert. Das Genom hat eine Größe von 6,3 Mbp und enthält 5570 Gene. (de)
dbo:depictionDescription
  • Pseudomonas aeruginosa (de)
  • Pseudomonas aeruginosa (de)
dbo:scientificName
  • Bacteria
  • Gammaproteobacteria
  • Pseudomonadaceae
  • Pseudomonadales
  • Pseudomonas
  • Pseudomonas aeruginosa
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1014717 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156912058 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • Pseudomonas.jpg
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Pseudomonas aeruginosa (von lat. aerugo Grünspan) ist ein gramnegatives, oxidasepositives Stäbchen der Gattung Pseudomonas. Es wurde im Jahr 1900 von Walter Migula entdeckt. Die Namensgebung bezieht sich dabei auf die blau-grüne Färbung des Eiters bei eitrigen Infektionskrankheiten. Im Jahre 2000 wurde erstmals das vollständige Genom des Stammes PAO1 sequenziert. Das Genom hat eine Größe von 6,3 Mbp und enthält 5570 Gene. (de)
  • Pseudomonas aeruginosa (von lat. aerugo Grünspan) ist ein gramnegatives, oxidasepositives Stäbchen der Gattung Pseudomonas. Es wurde im Jahr 1900 von Walter Migula entdeckt. Die Namensgebung bezieht sich dabei auf die blau-grüne Färbung des Eiters bei eitrigen Infektionskrankheiten. Im Jahre 2000 wurde erstmals das vollständige Genom des Stammes PAO1 sequenziert. Das Genom hat eine Größe von 6,3 Mbp und enthält 5570 Gene. (de)
rdfs:label
  • Pseudomonas aeruginosa (de)
  • Pseudomonas aeruginosa (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Bakterien (de)
  • Familie (de)
  • Gattung (de)
  • Klasse (de)
  • Ordnung (de)
  • Domäne (de)
  • Art (de)
  • Migula1900 (de)
  • Bakterien (de)
  • Familie (de)
  • Gattung (de)
  • Klasse (de)
  • Ordnung (de)
  • Domäne (de)
  • Art (de)
  • Migula1900 (de)
is foaf:primaryTopic of