Die Prärie (französisch prairie „Wiese“, „Weide“) ist der nordamerikanische Anteil der Steppenzone der Erde (siehe: Vegetationszone). Sie umfasst die Great Plains sowie die westliche Golfküstenebene. Ihre Gesamtausdehnung beträgt rund 2,7 Millionen km².

Property Value
dbo:abstract
  • Die Prärie (französisch prairie „Wiese“, „Weide“) ist der nordamerikanische Anteil der Steppenzone der Erde (siehe: Vegetationszone). Sie umfasst die Great Plains sowie die westliche Golfküstenebene. Ihre Gesamtausdehnung beträgt rund 2,7 Millionen km². (de)
  • Die Prärie (französisch prairie „Wiese“, „Weide“) ist der nordamerikanische Anteil der Steppenzone der Erde (siehe: Vegetationszone). Sie umfasst die Great Plains sowie die westliche Golfküstenebene. Ihre Gesamtausdehnung beträgt rund 2,7 Millionen km². (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4047015-5
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 67534 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157528748 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • s
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Prärie (französisch prairie „Wiese“, „Weide“) ist der nordamerikanische Anteil der Steppenzone der Erde (siehe: Vegetationszone). Sie umfasst die Great Plains sowie die westliche Golfküstenebene. Ihre Gesamtausdehnung beträgt rund 2,7 Millionen km². (de)
  • Die Prärie (französisch prairie „Wiese“, „Weide“) ist der nordamerikanische Anteil der Steppenzone der Erde (siehe: Vegetationszone). Sie umfasst die Great Plains sowie die westliche Golfküstenebene. Ihre Gesamtausdehnung beträgt rund 2,7 Millionen km². (de)
rdfs:label
  • Prärie (de)
  • Prärie (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of