Die Players Championship Finals 2014 ist ein Dartturnier, das von der PDC veranstaltet wird und in Minehead (England) stattfindet. Es gehört zu den Hauptevents des Jahres und wird von Cash Converters gesponsert. Der Wettbewerb wird bei der Errechnung PDC Order of Merit miteinbezogen. Im Jahr 2014 gingen die Players Championship Finals in die 7. Auflage. Im Finale setzte sich erstmals der Schotte Gary Anderson durch.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Players Championship Finals 2014 ist ein Dartturnier, das von der PDC veranstaltet wird und in Minehead (England) stattfindet. Es gehört zu den Hauptevents des Jahres und wird von Cash Converters gesponsert. Der Wettbewerb wird bei der Errechnung PDC Order of Merit miteinbezogen. Im Jahr 2014 gingen die Players Championship Finals in die 7. Auflage. Im Finale setzte sich erstmals der Schotte Gary Anderson durch. (de)
  • Die Players Championship Finals 2014 ist ein Dartturnier, das von der PDC veranstaltet wird und in Minehead (England) stattfindet. Es gehört zu den Hauptevents des Jahres und wird von Cash Converters gesponsert. Der Wettbewerb wird bei der Errechnung PDC Order of Merit miteinbezogen. Im Jahr 2014 gingen die Players Championship Finals in die 7. Auflage. Im Finale setzte sich erstmals der Schotte Gary Anderson durch. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8808345 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157136746 (xsd:integer)
prop-de:rd
  • Achtelfinale
  • Finale
  • Halbfinale
  • Viertelfinale
  • Runde 1
  • Best of 11 Legs
  • Best of 19 Legs
  • Best of 21 Legs
prop-de:rd1Score
  • 0 (xsd:integer)
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
prop-de:rd1Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
  • 12 (xsd:integer)
  • 13 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 15 (xsd:integer)
  • 16 (xsd:integer)
  • 17 (xsd:integer)
  • 18 (xsd:integer)
  • 19 (xsd:integer)
  • 20 (xsd:integer)
  • 21 (xsd:integer)
  • 22 (xsd:integer)
  • 23 (xsd:integer)
  • 24 (xsd:integer)
  • 25 (xsd:integer)
  • 26 (xsd:integer)
  • 27 (xsd:integer)
  • 28 (xsd:integer)
  • 29 (xsd:integer)
  • 30 (xsd:integer)
  • 31 (xsd:integer)
  • 32 (xsd:integer)
prop-de:rd1Team
  • Jelle Klaasen
  • Kevin Painter
  • Phil Taylor
  • Raymond van Barneveld
  • Ronnie Baxter
  • Adrian Lewis
  • Andy Hamilton
  • Dave Chisnall
  • Gary Anderson
  • James Wade
  • Mervyn King
  • Michael Smith
  • Michael van Gerwen
  • Simon Whitlock
  • Terry Jenkins
  • Andy Smith
  • Ian White
  • Vincent van der Voort
  • Wes Newton
  • Steve Beaton
  • Peter Wright
  • Jamie Caven
  • Robert Thornton
  • Brendan Dolan
  • Dean Winstanley
  • Justin Pipe
  • Kim Huybrechts
  • Christian Kist
  • Stephen Bunting
  • Andrew Gilding
  • Benito van de Pas
  • Darren Webster
prop-de:rd2Score
  • 3 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
prop-de:rd2Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • 13 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 16 (xsd:integer)
  • 18 (xsd:integer)
  • 21 (xsd:integer)
  • 22 (xsd:integer)
  • 23 (xsd:integer)
  • 28 (xsd:integer)
  • 30 (xsd:integer)
prop-de:rd2Team
  • Jelle Klaasen
  • Phil Taylor
  • Adrian Lewis
  • Gary Anderson
  • Mervyn King
  • Michael van Gerwen
  • Terry Jenkins
  • Andy Smith
  • Vincent van der Voort
  • Wes Newton
  • Peter Wright
  • Jamie Caven
  • Robert Thornton
  • Brendan Dolan
  • Dean Winstanley
  • Stephen Bunting
prop-de:rd3Score
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
prop-de:rd3Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
  • 13 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 18 (xsd:integer)
  • 21 (xsd:integer)
  • 22 (xsd:integer)
  • 23 (xsd:integer)
prop-de:rd3Team
  • Phil Taylor
  • Adrian Lewis
  • Gary Anderson
  • Terry Jenkins
  • Vincent van der Voort
  • Wes Newton
  • Jamie Caven
  • Dean Winstanley
prop-de:rd4Score
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
prop-de:rd4Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 13 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 23 (xsd:integer)
prop-de:rd4Team
  • Adrian Lewis
  • Gary Anderson
  • Vincent van der Voort
  • Wes Newton
prop-de:rd5Score
  • 6 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
prop-de:rd5Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
prop-de:rd5Team
  • Adrian Lewis (95,37)
  • Gary Anderson (101,01)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Players Championship Finals 2014 ist ein Dartturnier, das von der PDC veranstaltet wird und in Minehead (England) stattfindet. Es gehört zu den Hauptevents des Jahres und wird von Cash Converters gesponsert. Der Wettbewerb wird bei der Errechnung PDC Order of Merit miteinbezogen. Im Jahr 2014 gingen die Players Championship Finals in die 7. Auflage. Im Finale setzte sich erstmals der Schotte Gary Anderson durch. (de)
  • Die Players Championship Finals 2014 ist ein Dartturnier, das von der PDC veranstaltet wird und in Minehead (England) stattfindet. Es gehört zu den Hauptevents des Jahres und wird von Cash Converters gesponsert. Der Wettbewerb wird bei der Errechnung PDC Order of Merit miteinbezogen. Im Jahr 2014 gingen die Players Championship Finals in die 7. Auflage. Im Finale setzte sich erstmals der Schotte Gary Anderson durch. (de)
rdfs:label
  • Players Championship Finals 2014 (de)
  • Players Championship Finals 2014 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of