(Philadelphia) United German-Hungarians ist der Name des 1910 als Banater Männerchor gegründeten donauschwäbisch-landmannschaftlichen Vereins aus Philadelphia. Der Club benannte sich später nach seiner 1922 gegründeten erfolgreichen Fußballmannschaft um und sitzt seit 1962 in Oakford, etwa 30 km nordöstliche des Stadtzentrums von Philadelphia. In seiner Geschichte verlor der Club zweimal das Endspiel um dem US-Fußballpokal (1977, 1993) und stand fünfmal im Endspiel um den US-Amateur-Pokal, den der Club dabei 1965 und 1999 gewinnen konnte.

Property Value
dbo:abstract
  • (Philadelphia) United German-Hungarians ist der Name des 1910 als Banater Männerchor gegründeten donauschwäbisch-landmannschaftlichen Vereins aus Philadelphia. Der Club benannte sich später nach seiner 1922 gegründeten erfolgreichen Fußballmannschaft um und sitzt seit 1962 in Oakford, etwa 30 km nordöstliche des Stadtzentrums von Philadelphia. In seiner Geschichte verlor der Club zweimal das Endspiel um dem US-Fußballpokal (1977, 1993) und stand fünfmal im Endspiel um den US-Amateur-Pokal, den der Club dabei 1965 und 1999 gewinnen konnte. (de)
  • (Philadelphia) United German-Hungarians ist der Name des 1910 als Banater Männerchor gegründeten donauschwäbisch-landmannschaftlichen Vereins aus Philadelphia. Der Club benannte sich später nach seiner 1922 gegründeten erfolgreichen Fußballmannschaft um und sitzt seit 1962 in Oakford, etwa 30 km nordöstliche des Stadtzentrums von Philadelphia. In seiner Geschichte verlor der Club zweimal das Endspiel um dem US-Fußballpokal (1977, 1993) und stand fünfmal im Endspiel um den US-Amateur-Pokal, den der Club dabei 1965 und 1999 gewinnen konnte. (de)
dbo:wikiPageID
  • 5647534 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 132823125 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • (Philadelphia) United German-Hungarians ist der Name des 1910 als Banater Männerchor gegründeten donauschwäbisch-landmannschaftlichen Vereins aus Philadelphia. Der Club benannte sich später nach seiner 1922 gegründeten erfolgreichen Fußballmannschaft um und sitzt seit 1962 in Oakford, etwa 30 km nordöstliche des Stadtzentrums von Philadelphia. In seiner Geschichte verlor der Club zweimal das Endspiel um dem US-Fußballpokal (1977, 1993) und stand fünfmal im Endspiel um den US-Amateur-Pokal, den der Club dabei 1965 und 1999 gewinnen konnte. (de)
  • (Philadelphia) United German-Hungarians ist der Name des 1910 als Banater Männerchor gegründeten donauschwäbisch-landmannschaftlichen Vereins aus Philadelphia. Der Club benannte sich später nach seiner 1922 gegründeten erfolgreichen Fußballmannschaft um und sitzt seit 1962 in Oakford, etwa 30 km nordöstliche des Stadtzentrums von Philadelphia. In seiner Geschichte verlor der Club zweimal das Endspiel um dem US-Fußballpokal (1977, 1993) und stand fünfmal im Endspiel um den US-Amateur-Pokal, den der Club dabei 1965 und 1999 gewinnen konnte. (de)
rdfs:label
  • Philadelphia United German-Hungarians (de)
  • Philadelphia United German-Hungarians (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:club of
is foaf:primaryTopic of