Peter Mattias Forsberg (IPA: fɔʂbærj?/i; * 20. Juli 1973 in Örnsköldsvik) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler und heutiger -funktionär. Zwischen 1995 und 2011 spielte er in der National Hockey League (NHL) für die Québec Nordiques, Colorado Avalanche, die Philadelphia Flyers und die Nashville Predators auf der Position des Centers. In seiner 14 Spielzeiten dauernden NHL-Karriere gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2003 die Hart Memorial Trophy als wertvollster Spieler der Liga. Auf internationaler Ebene gewann Forsberg mit der schwedischen Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 1994 und 2006 die Goldmedaille sowie 1992 und 1998 die Eishockey-Weltmeisterschaft. Forsberg ist folglich Mitglied im Triple Gold Club sowie Träger

Property Value
dbo:Person/height
  • 185.0
dbo:Person/weight
  • 93.0
dbo:abstract
  • Peter Mattias Forsberg (IPA: fɔʂbærj?/i; * 20. Juli 1973 in Örnsköldsvik) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler und heutiger -funktionär. Zwischen 1995 und 2011 spielte er in der National Hockey League (NHL) für die Québec Nordiques, Colorado Avalanche, die Philadelphia Flyers und die Nashville Predators auf der Position des Centers. In seiner 14 Spielzeiten dauernden NHL-Karriere gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2003 die Hart Memorial Trophy als wertvollster Spieler der Liga. Auf internationaler Ebene gewann Forsberg mit der schwedischen Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 1994 und 2006 die Goldmedaille sowie 1992 und 1998 die Eishockey-Weltmeisterschaft. Forsberg ist folglich Mitglied im Triple Gold Club sowie Träger weiterer Ehrungen und Auszeichnungen. Sein Stammverein Colorado Avalanche ehrt den Spieler damit, dass seine Rückennummer 21 seit seinem Rücktritt vom aktiven Sport nicht mehr vergeben wird. (de)
  • Peter Mattias Forsberg (IPA: fɔʂbærj?/i; * 20. Juli 1973 in Örnsköldsvik) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler und heutiger -funktionär. Zwischen 1995 und 2011 spielte er in der National Hockey League (NHL) für die Québec Nordiques, Colorado Avalanche, die Philadelphia Flyers und die Nashville Predators auf der Position des Centers. In seiner 14 Spielzeiten dauernden NHL-Karriere gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2003 die Hart Memorial Trophy als wertvollster Spieler der Liga. Auf internationaler Ebene gewann Forsberg mit der schwedischen Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 1994 und 2006 die Goldmedaille sowie 1992 und 1998 die Eishockey-Weltmeisterschaft. Forsberg ist folglich Mitglied im Triple Gold Club sowie Träger weiterer Ehrungen und Auszeichnungen. Sein Stammverein Colorado Avalanche ehrt den Spieler damit, dass seine Rückennummer 21 seit seinem Rücktritt vom aktiven Sport nicht mehr vergeben wird. (de)
dbo:birthDate
  • 1973-07-20 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:debutTeam
dbo:draft
  • 6
  • NHL Entry Draft
dbo:draftTeam
dbo:draftYear
  • 1991-01-01 (xsd:date)
dbo:formerTeam
dbo:height
  • 1.850000 (xsd:double)
dbo:id
  • 1742
  • 710
  • 8458520
dbo:lccn
  • n/98/82642
dbo:position
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 65789282
dbo:weight
  • 93000.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 204677 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156853189 (xsd:integer)
prop-de:align
  • right
prop-de:bild
  • AvalancheRetiredJerseys.jpg
  • ForsbergJerseyRetirement.jpg
  • Peter Forsberg 1997 cropped.jpg
prop-de:bildbreite
  • 180 (xsd:integer)
prop-de:breite
  • 250 (xsd:integer)
prop-de:jahre
  • 1989 (xsd:integer)
  • 1995 (xsd:integer)
  • 2004 (xsd:integer)
  • 2005 (xsd:integer)
  • 2007 (xsd:integer)
  • 2008 (xsd:integer)
  • 2009 (xsd:integer)
  • 2011 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • schwedischer Eishockeyspieler
prop-de:ländercode
  • SWE
prop-de:nummer
  • #21
prop-de:richtung
  • vertical
prop-de:runde
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:schusshand
  • Links
prop-de:typ
  • p
prop-de:untertitel
  • … und an die Hallendecke des Pepsi Centers gehängt.
  • Peter Forsbergs Rückennummer 21 wird von der Colorado Avalanche gesperrt …
dc:description
  • schwedischer Eishockeyspieler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Peter Mattias Forsberg (IPA: fɔʂbærj?/i; * 20. Juli 1973 in Örnsköldsvik) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler und heutiger -funktionär. Zwischen 1995 und 2011 spielte er in der National Hockey League (NHL) für die Québec Nordiques, Colorado Avalanche, die Philadelphia Flyers und die Nashville Predators auf der Position des Centers. In seiner 14 Spielzeiten dauernden NHL-Karriere gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2003 die Hart Memorial Trophy als wertvollster Spieler der Liga. Auf internationaler Ebene gewann Forsberg mit der schwedischen Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 1994 und 2006 die Goldmedaille sowie 1992 und 1998 die Eishockey-Weltmeisterschaft. Forsberg ist folglich Mitglied im Triple Gold Club sowie Träger (de)
  • Peter Mattias Forsberg (IPA: fɔʂbærj?/i; * 20. Juli 1973 in Örnsköldsvik) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler und heutiger -funktionär. Zwischen 1995 und 2011 spielte er in der National Hockey League (NHL) für die Québec Nordiques, Colorado Avalanche, die Philadelphia Flyers und die Nashville Predators auf der Position des Centers. In seiner 14 Spielzeiten dauernden NHL-Karriere gewann er unter anderem zweimal mit der Avalanche den Stanley Cup sowie 2003 die Hart Memorial Trophy als wertvollster Spieler der Liga. Auf internationaler Ebene gewann Forsberg mit der schwedischen Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 1994 und 2006 die Goldmedaille sowie 1992 und 1998 die Eishockey-Weltmeisterschaft. Forsberg ist folglich Mitglied im Triple Gold Club sowie Träger (de)
rdfs:label
  • Peter Forsberg (de)
  • Peter Forsberg (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Peter
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Forsberg, Peter (de)
  • Peter Forsberg
foaf:nick
  • Foppa, Peter the Great (de)
  • Forsberg, Peter Mattias (vollständiger Name) (de)
  • Foppa, Peter the Great (de)
  • Forsberg, Peter Mattias (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Forsberg
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is prop-de:topscorer of
is prop-de:tore of
is foaf:primaryTopic of