Die Saison 1976/77 war die vierte und letzte reguläre Saison der North American Hockey League. Die acht Teams sollten in der regulären Saison je 74 Begegnungen absolvieren, jedoch musste der Spielplan geändert werden, nachdem die Jaros de Beauce vorzeitig den Spielbetrieb einstellten. Die North American Hockey League wurde in einer Division ausgespielt. Das punktbeste Team der regulären Saison waren die Syracuse Blazers, die sich ebenfalls in den Finalspielen um den Lockhart Cup durchsetzten.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Saison 1976/77 war die vierte und letzte reguläre Saison der North American Hockey League. Die acht Teams sollten in der regulären Saison je 74 Begegnungen absolvieren, jedoch musste der Spielplan geändert werden, nachdem die Jaros de Beauce vorzeitig den Spielbetrieb einstellten. Die North American Hockey League wurde in einer Division ausgespielt. Das punktbeste Team der regulären Saison waren die Syracuse Blazers, die sich ebenfalls in den Finalspielen um den Lockhart Cup durchsetzten. (de)
  • Die Saison 1976/77 war die vierte und letzte reguläre Saison der North American Hockey League. Die acht Teams sollten in der regulären Saison je 74 Begegnungen absolvieren, jedoch musste der Spielplan geändert werden, nachdem die Jaros de Beauce vorzeitig den Spielbetrieb einstellten. Die North American Hockey League wurde in einer Division ausgespielt. Das punktbeste Team der regulären Saison waren die Syracuse Blazers, die sich ebenfalls in den Finalspielen um den Lockhart Cup durchsetzten. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6395669 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 116423072 (xsd:integer)
prop-de:dritteLiga
prop-de:ersteLiga
prop-de:fuenfteLiga
prop-de:liga
prop-de:meister
prop-de:rd
  • Division Finale
  • Division Halbfinale
  • Lockhart Cup Finale
prop-de:rd1Score
  • 0 (xsd:integer)
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:rd1Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
prop-de:rd1Team
prop-de:rd2Score
  • 1 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:rd2Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:rd2Team
  • Erie Blades
  • Broome Dusters
  • Maine Nordiques
  • Syracuse Blazers
prop-de:rd3Score
  • 0 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:rd3Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:rd3Team
  • Maine Nordiques
  • Syracuse Blazers
prop-de:saison
  • 1976 (xsd:integer)
prop-de:sechsteLiga
  • • NAHL
prop-de:siebteLiga
prop-de:vierteLiga
prop-de:vorherige
  • North American Hockey League 1975/76
prop-de:zweiteLiga
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Saison 1976/77 war die vierte und letzte reguläre Saison der North American Hockey League. Die acht Teams sollten in der regulären Saison je 74 Begegnungen absolvieren, jedoch musste der Spielplan geändert werden, nachdem die Jaros de Beauce vorzeitig den Spielbetrieb einstellten. Die North American Hockey League wurde in einer Division ausgespielt. Das punktbeste Team der regulären Saison waren die Syracuse Blazers, die sich ebenfalls in den Finalspielen um den Lockhart Cup durchsetzten. (de)
  • Die Saison 1976/77 war die vierte und letzte reguläre Saison der North American Hockey League. Die acht Teams sollten in der regulären Saison je 74 Begegnungen absolvieren, jedoch musste der Spielplan geändert werden, nachdem die Jaros de Beauce vorzeitig den Spielbetrieb einstellten. Die North American Hockey League wurde in einer Division ausgespielt. Das punktbeste Team der regulären Saison waren die Syracuse Blazers, die sich ebenfalls in den Finalspielen um den Lockhart Cup durchsetzten. (de)
rdfs:label
  • North American Hockey League 1976/77 (de)
  • North American Hockey League 1976/77 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is prop-de:sechsteLiga of
is foaf:primaryTopic of