Niello bezeichnet eine Verzierung auf Silber, seltener Gold, in neuerer Zeit auch auf Kupfer und Bronze, die in eingravierten oder durch Stahlplatten eingepressten, mit einer Art schwarzer Farbe ausgefüllten Zeichnungen besteht. Weitere Bezeichnungen sind Blachmal, althochdeutsch für „Schwarzfleck“ - bezogen auf die durchschwefelte Silberschlacke – oder Tula nach der russischen Stadt Tula. Das italienische Wort Niello leitet sich ab vom lateinischen nigellus, „schwärzlich“. Der Verfertiger von Niello-Arbeiten wird Nielleur bzw. Niellierer genannt.

Property Value
dbo:abstract
  • Niello bezeichnet eine Verzierung auf Silber, seltener Gold, in neuerer Zeit auch auf Kupfer und Bronze, die in eingravierten oder durch Stahlplatten eingepressten, mit einer Art schwarzer Farbe ausgefüllten Zeichnungen besteht. Weitere Bezeichnungen sind Blachmal, althochdeutsch für „Schwarzfleck“ - bezogen auf die durchschwefelte Silberschlacke – oder Tula nach der russischen Stadt Tula. Das italienische Wort Niello leitet sich ab vom lateinischen nigellus, „schwärzlich“. Der Verfertiger von Niello-Arbeiten wird Nielleur bzw. Niellierer genannt. (de)
  • Niello bezeichnet eine Verzierung auf Silber, seltener Gold, in neuerer Zeit auch auf Kupfer und Bronze, die in eingravierten oder durch Stahlplatten eingepressten, mit einer Art schwarzer Farbe ausgefüllten Zeichnungen besteht. Weitere Bezeichnungen sind Blachmal, althochdeutsch für „Schwarzfleck“ - bezogen auf die durchschwefelte Silberschlacke – oder Tula nach der russischen Stadt Tula. Das italienische Wort Niello leitet sich ab vom lateinischen nigellus, „schwärzlich“. Der Verfertiger von Niello-Arbeiten wird Nielleur bzw. Niellierer genannt. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 136366 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152413179 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Niello bezeichnet eine Verzierung auf Silber, seltener Gold, in neuerer Zeit auch auf Kupfer und Bronze, die in eingravierten oder durch Stahlplatten eingepressten, mit einer Art schwarzer Farbe ausgefüllten Zeichnungen besteht. Weitere Bezeichnungen sind Blachmal, althochdeutsch für „Schwarzfleck“ - bezogen auf die durchschwefelte Silberschlacke – oder Tula nach der russischen Stadt Tula. Das italienische Wort Niello leitet sich ab vom lateinischen nigellus, „schwärzlich“. Der Verfertiger von Niello-Arbeiten wird Nielleur bzw. Niellierer genannt. (de)
  • Niello bezeichnet eine Verzierung auf Silber, seltener Gold, in neuerer Zeit auch auf Kupfer und Bronze, die in eingravierten oder durch Stahlplatten eingepressten, mit einer Art schwarzer Farbe ausgefüllten Zeichnungen besteht. Weitere Bezeichnungen sind Blachmal, althochdeutsch für „Schwarzfleck“ - bezogen auf die durchschwefelte Silberschlacke – oder Tula nach der russischen Stadt Tula. Das italienische Wort Niello leitet sich ab vom lateinischen nigellus, „schwärzlich“. Der Verfertiger von Niello-Arbeiten wird Nielleur bzw. Niellierer genannt. (de)
rdfs:label
  • Niello (de)
  • Niello (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of