Als Neonatologie (Kompositum aus griechisch νέο- néo- „neu-“ und lateinisch natus „geboren“ sowie griechisch -λογία -logía „Lehre“, „Wissenschaft“) bezeichnet man 1. * die Lehre der Pathologie und Physiologie (menschlicher) Neugeborener; 2. * entsprechend einen Zweig der angewandten Kinderheilkunde, der sich mit Neugeborenenmedizin (häufig auch Frühgeborenenmedizin) und Neugeborenenvorsorge befasst.

Property Value
dbo:abstract
  • Als Neonatologie (Kompositum aus griechisch νέο- néo- „neu-“ und lateinisch natus „geboren“ sowie griechisch -λογία -logía „Lehre“, „Wissenschaft“) bezeichnet man 1. * die Lehre der Pathologie und Physiologie (menschlicher) Neugeborener; 2. * entsprechend einen Zweig der angewandten Kinderheilkunde, der sich mit Neugeborenenmedizin (häufig auch Frühgeborenenmedizin) und Neugeborenenvorsorge befasst. (de)
  • Als Neonatologie (Kompositum aus griechisch νέο- néo- „neu-“ und lateinisch natus „geboren“ sowie griechisch -λογία -logía „Lehre“, „Wissenschaft“) bezeichnet man 1. * die Lehre der Pathologie und Physiologie (menschlicher) Neugeborener; 2. * entsprechend einen Zweig der angewandten Kinderheilkunde, der sich mit Neugeborenenmedizin (häufig auch Frühgeborenenmedizin) und Neugeborenenvorsorge befasst. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 122579 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152775826 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Als Neonatologie (Kompositum aus griechisch νέο- néo- „neu-“ und lateinisch natus „geboren“ sowie griechisch -λογία -logía „Lehre“, „Wissenschaft“) bezeichnet man 1. * die Lehre der Pathologie und Physiologie (menschlicher) Neugeborener; 2. * entsprechend einen Zweig der angewandten Kinderheilkunde, der sich mit Neugeborenenmedizin (häufig auch Frühgeborenenmedizin) und Neugeborenenvorsorge befasst. (de)
  • Als Neonatologie (Kompositum aus griechisch νέο- néo- „neu-“ und lateinisch natus „geboren“ sowie griechisch -λογία -logía „Lehre“, „Wissenschaft“) bezeichnet man 1. * die Lehre der Pathologie und Physiologie (menschlicher) Neugeborener; 2. * entsprechend einen Zweig der angewandten Kinderheilkunde, der sich mit Neugeborenenmedizin (häufig auch Frühgeborenenmedizin) und Neugeborenenvorsorge befasst. (de)
rdfs:label
  • Neonatologie (de)
  • Neonatologie (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of