Die National Women’s Hockey League (NWHL) ist die höchste Fraueneishockey-Spielklasse der Vereinigten Staaten, gehört zu den besten Fraueneishockey-Ligen weltweit und bezeichnet sich selbst als einzige (Frauen-)Profiliga der Welt. Die Liga wurde 2015 gegründet und besteht seither aus vier Mannschaften. Der Meister der NWHL erhält den Isobel Cup als Trophäe, die nach Lady Isobel Gathorne-Hardy, der Tochter von Frederick Stanley, benannt ist.

Property Value
dbo:abstract
  • Die National Women’s Hockey League (NWHL) ist die höchste Fraueneishockey-Spielklasse der Vereinigten Staaten, gehört zu den besten Fraueneishockey-Ligen weltweit und bezeichnet sich selbst als einzige (Frauen-)Profiliga der Welt. Die Liga wurde 2015 gegründet und besteht seither aus vier Mannschaften. Der Meister der NWHL erhält den Isobel Cup als Trophäe, die nach Lady Isobel Gathorne-Hardy, der Tochter von Frederick Stanley, benannt ist. 2015 fand erstmals auch ein Winter Classic der Frauen (Outdoor Women's Classic) statt, bei dem sich – einen Tag vor dem NHL Winter Classic 2016 – die Boston Pride aus der National Women’s Hockey League und die Canadiennes de Montréal aus der Canadian Women’s Hockey League gegenüberstanden. (de)
  • Die National Women’s Hockey League (NWHL) ist die höchste Fraueneishockey-Spielklasse der Vereinigten Staaten, gehört zu den besten Fraueneishockey-Ligen weltweit und bezeichnet sich selbst als einzige (Frauen-)Profiliga der Welt. Die Liga wurde 2015 gegründet und besteht seither aus vier Mannschaften. Der Meister der NWHL erhält den Isobel Cup als Trophäe, die nach Lady Isobel Gathorne-Hardy, der Tochter von Frederick Stanley, benannt ist. 2015 fand erstmals auch ein Winter Classic der Frauen (Outdoor Women's Classic) statt, bei dem sich – einen Tag vor dem NHL Winter Classic 2016 – die Boston Pride aus der National Women’s Hockey League und die Canadiennes de Montréal aus der Canadian Women’s Hockey League gegenüberstanden. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9547349 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157464359 (xsd:integer)
prop-de:aktuellerMeister
prop-de:bild
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:gegründet
  • 2015 (xsd:integer)
prop-de:liganame
  • National Women’s Hockey League
prop-de:mannschaften
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:sportart
prop-de:verband
prop-de:website
dct:subject
rdfs:comment
  • Die National Women’s Hockey League (NWHL) ist die höchste Fraueneishockey-Spielklasse der Vereinigten Staaten, gehört zu den besten Fraueneishockey-Ligen weltweit und bezeichnet sich selbst als einzige (Frauen-)Profiliga der Welt. Die Liga wurde 2015 gegründet und besteht seither aus vier Mannschaften. Der Meister der NWHL erhält den Isobel Cup als Trophäe, die nach Lady Isobel Gathorne-Hardy, der Tochter von Frederick Stanley, benannt ist. (de)
  • Die National Women’s Hockey League (NWHL) ist die höchste Fraueneishockey-Spielklasse der Vereinigten Staaten, gehört zu den besten Fraueneishockey-Ligen weltweit und bezeichnet sich selbst als einzige (Frauen-)Profiliga der Welt. Die Liga wurde 2015 gegründet und besteht seither aus vier Mannschaften. Der Meister der NWHL erhält den Isobel Cup als Trophäe, die nach Lady Isobel Gathorne-Hardy, der Tochter von Frederick Stanley, benannt ist. (de)
rdfs:label
  • National Women’s Hockey League (de)
  • National Women’s Hockey League (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of