Michail Michailowitsch Gromow (russisch Михаил Михайлович Громов, wiss. Transliteration Michail Michajlovič Gromov; * 12. Februarjul./ 24. Februar 1899greg. in Twer; † 22. Januar 1985 in Moskau) war ein sowjetischer Pilot, Generaloberst der Flieger und Held der Sowjetunion. Gromow testete in den 1920er Jahren praktisch jedes sowjetische Flugzeug und wurde auch als „Flieger Nr. 1“ bezeichnet. Hauptsächlich war er für die Erprobung der mehrmotorigen Typen Andrei Tupolews verantwortlich.

Property Value
dbo:abstract
  • Michail Michailowitsch Gromow (russisch Михаил Михайлович Громов, wiss. Transliteration Michail Michajlovič Gromov; * 12. Februarjul./ 24. Februar 1899greg. in Twer; † 22. Januar 1985 in Moskau) war ein sowjetischer Pilot, Generaloberst der Flieger und Held der Sowjetunion. Gromow testete in den 1920er Jahren praktisch jedes sowjetische Flugzeug und wurde auch als „Flieger Nr. 1“ bezeichnet. Hauptsächlich war er für die Erprobung der mehrmotorigen Typen Andrei Tupolews verantwortlich. (de)
  • Michail Michailowitsch Gromow (russisch Михаил Михайлович Громов, wiss. Transliteration Michail Michajlovič Gromov; * 12. Februarjul./ 24. Februar 1899greg. in Twer; † 22. Januar 1985 in Moskau) war ein sowjetischer Pilot, Generaloberst der Flieger und Held der Sowjetunion. Gromow testete in den 1920er Jahren praktisch jedes sowjetische Flugzeug und wurde auch als „Flieger Nr. 1“ bezeichnet. Hauptsächlich war er für die Erprobung der mehrmotorigen Typen Andrei Tupolews verantwortlich. (de)
dbo:author
dbo:birthDate
  • 1899-02-24 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1985-01-22 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:isbn
  • 978-3-933395-90-0
dbo:lccn
  • n/86/37946
dbo:originalTitle
  • Lexikon Sowjetluftfahrt (de)
  • Lexikon Sowjetluftfahrt (de)
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 21157569
dbo:wikiPageID
  • 360755 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158865163 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 2007 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • sowjetischer Pilot
prop-de:ort
  • Klitzschen
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • sowjetischer Pilot
dc:publisher
  • Elbe-Dnjepr
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Michail Michailowitsch Gromow (russisch Михаил Михайлович Громов, wiss. Transliteration Michail Michajlovič Gromov; * 12. Februarjul./ 24. Februar 1899greg. in Twer; † 22. Januar 1985 in Moskau) war ein sowjetischer Pilot, Generaloberst der Flieger und Held der Sowjetunion. Gromow testete in den 1920er Jahren praktisch jedes sowjetische Flugzeug und wurde auch als „Flieger Nr. 1“ bezeichnet. Hauptsächlich war er für die Erprobung der mehrmotorigen Typen Andrei Tupolews verantwortlich. (de)
  • Michail Michailowitsch Gromow (russisch Михаил Михайлович Громов, wiss. Transliteration Michail Michajlovič Gromov; * 12. Februarjul./ 24. Februar 1899greg. in Twer; † 22. Januar 1985 in Moskau) war ein sowjetischer Pilot, Generaloberst der Flieger und Held der Sowjetunion. Gromow testete in den 1920er Jahren praktisch jedes sowjetische Flugzeug und wurde auch als „Flieger Nr. 1“ bezeichnet. Hauptsächlich war er für die Erprobung der mehrmotorigen Typen Andrei Tupolews verantwortlich. (de)
rdfs:label
  • Michail Michailowitsch Gromow (de)
  • Michail Michailowitsch Gromow (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Michail Michailowitsch
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Michail Michailowitsch Gromow
foaf:surname
  • Gromow
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of