Papst Martin V., zuvor Oddo di Colonna, (* 1368 in Genazzano; † 20. Februar 1431 in Rom) war von 1417 bis zu seinem Tode römischer Papst. Mit seiner Erhebung auf dem Konstanzer Konzil endete das seit 1378 andauernde Abendländische Schisma. Papst Martin V. wurde am 20. Februar 1431 in der Basilika San Giovanni in Laterano beigesetzt. Heute ist sein Grab mit einer Glasplatte bedeckt, auf welche die Pilger gerne Münzen und Geldscheine werfen. Das Grab wurde 1853 geöffnet (1. Grab) und an seine heutige Stelle verlegt (2. Grab).

Property Value
dbo:abstract
  • Papst Martin V., zuvor Oddo di Colonna, (* 1368 in Genazzano; † 20. Februar 1431 in Rom) war von 1417 bis zu seinem Tode römischer Papst. Mit seiner Erhebung auf dem Konstanzer Konzil endete das seit 1378 andauernde Abendländische Schisma. Papst Martin V. wurde am 20. Februar 1431 in der Basilika San Giovanni in Laterano beigesetzt. Heute ist sein Grab mit einer Glasplatte bedeckt, auf welche die Pilger gerne Münzen und Geldscheine werfen. Das Grab wurde 1853 geöffnet (1. Grab) und an seine heutige Stelle verlegt (2. Grab). (de)
  • Papst Martin V., zuvor Oddo di Colonna, (* 1368 in Genazzano; † 20. Februar 1431 in Rom) war von 1417 bis zu seinem Tode römischer Papst. Mit seiner Erhebung auf dem Konstanzer Konzil endete das seit 1378 andauernde Abendländische Schisma. Papst Martin V. wurde am 20. Februar 1431 in der Basilika San Giovanni in Laterano beigesetzt. Heute ist sein Grab mit einer Glasplatte bedeckt, auf welche die Pilger gerne Münzen und Geldscheine werfen. Das Grab wurde 1853 geöffnet (1. Grab) und an seine heutige Stelle verlegt (2. Grab). (de)
dbo:birthDate
  • 1368-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1431-02-20 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118578286
dbo:lccn
  • n/50/80636
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 9881869
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 126809 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 150588703 (xsd:integer)
prop-de:archiveurl
prop-de:artikel
  • Martin V
prop-de:autor
  • Ansgar Frenken
prop-de:band
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 1368 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • Papst
prop-de:nf
prop-de:spalten
  • 912 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
prop-de:vg
prop-de:zeit
  • 1417 (xsd:integer)
dc:description
  • Papst (1417–1431)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Papst Martin V., zuvor Oddo di Colonna, (* 1368 in Genazzano; † 20. Februar 1431 in Rom) war von 1417 bis zu seinem Tode römischer Papst. Mit seiner Erhebung auf dem Konstanzer Konzil endete das seit 1378 andauernde Abendländische Schisma. Papst Martin V. wurde am 20. Februar 1431 in der Basilika San Giovanni in Laterano beigesetzt. Heute ist sein Grab mit einer Glasplatte bedeckt, auf welche die Pilger gerne Münzen und Geldscheine werfen. Das Grab wurde 1853 geöffnet (1. Grab) und an seine heutige Stelle verlegt (2. Grab). (de)
  • Papst Martin V., zuvor Oddo di Colonna, (* 1368 in Genazzano; † 20. Februar 1431 in Rom) war von 1417 bis zu seinem Tode römischer Papst. Mit seiner Erhebung auf dem Konstanzer Konzil endete das seit 1378 andauernde Abendländische Schisma. Papst Martin V. wurde am 20. Februar 1431 in der Basilika San Giovanni in Laterano beigesetzt. Heute ist sein Grab mit einer Glasplatte bedeckt, auf welche die Pilger gerne Münzen und Geldscheine werfen. Das Grab wurde 1853 geöffnet (1. Grab) und an seine heutige Stelle verlegt (2. Grab). (de)
rdfs:label
  • Martin V. (de)
  • Martin V. (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Martin V. (de)
  • Martin V.
foaf:nick
  • Oddo di Colonna; Otto di Colonna; Oddo Colonna; Oddone Colonna (de)
  • Oddo di Colonna; Otto di Colonna; Oddo Colonna; Oddone Colonna (de)
is dbo:successor of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:einberufenVon of
is prop-de:vg of
is foaf:primaryTopic of