Die Marken (italienisch Marche) sind eine Region in Mittelitalien. Sie liegen zwischen Adria und Apennin. Im Norden grenzen die Marken an die Emilia-Romagna und an die Republik San Marino, im Süden an die Abruzzen, westlich finden sich die Toskana, Umbrien und Latium. Die Region hat eine Fläche von 9694 Quadratkilometern und 1.543.752 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015). Sie besteht aus den Provinzen Ancona, Ascoli Piceno, Fermo, Macerata und Pesaro-Urbino. Die Hauptstadt ist Ancona.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Marken (italienisch Marche) sind eine Region in Mittelitalien. Sie liegen zwischen Adria und Apennin. Im Norden grenzen die Marken an die Emilia-Romagna und an die Republik San Marino, im Süden an die Abruzzen, westlich finden sich die Toskana, Umbrien und Latium. Die Region hat eine Fläche von 9694 Quadratkilometern und 1.543.752 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015). Sie besteht aus den Provinzen Ancona, Ascoli Piceno, Fermo, Macerata und Pesaro-Urbino. Die Hauptstadt ist Ancona. (de)
  • Die Marken (italienisch Marche) sind eine Region in Mittelitalien. Sie liegen zwischen Adria und Apennin. Im Norden grenzen die Marken an die Emilia-Romagna und an die Republik San Marino, im Süden an die Abruzzen, westlich finden sich die Toskana, Umbrien und Latium. Die Region hat eine Fläche von 9694 Quadratkilometern und 1.543.752 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015). Sie besteht aus den Provinzen Ancona, Ascoli Piceno, Fermo, Macerata und Pesaro-Urbino. Die Hauptstadt ist Ancona. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4037583-3
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 98572 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157782743 (xsd:integer)
prop-de:bildFlagge
  • Flag of Marche.svg
prop-de:bildKarte
  • Marches in Italy.svg
prop-de:bildKarteGrösse
  • 300 (xsd:integer)
prop-de:bildWappen
  • Coat of arms of Marche.svg
prop-de:ew
  • 13.000000 (xsd:double)
prop-de:float
  • right
prop-de:fläche
  • 969406 (xsd:integer)
prop-de:flächeRang
  • 15 (xsd:integer)
prop-de:hauptstadt
prop-de:id
  • IT-57
prop-de:ns
  • 43.316667 (xsd:double)
prop-de:provinzen
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:präsident
  • Gian Mario Spacca
prop-de:region
  • IT-57
prop-de:scale
  • 220 (xsd:integer)
prop-de:text
prop-de:typ
  • g
prop-de:type
  • adm1st
prop-de:web
prop-de:width
  • 220 (xsd:integer)
prop-de:x
  • 2 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
prop-de:y
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 87 (xsd:integer)
dct:subject
georss:point
  • 43.31666666666667 13.0
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Marken (italienisch Marche) sind eine Region in Mittelitalien. Sie liegen zwischen Adria und Apennin. Im Norden grenzen die Marken an die Emilia-Romagna und an die Republik San Marino, im Süden an die Abruzzen, westlich finden sich die Toskana, Umbrien und Latium. Die Region hat eine Fläche von 9694 Quadratkilometern und 1.543.752 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015). Sie besteht aus den Provinzen Ancona, Ascoli Piceno, Fermo, Macerata und Pesaro-Urbino. Die Hauptstadt ist Ancona. (de)
  • Die Marken (italienisch Marche) sind eine Region in Mittelitalien. Sie liegen zwischen Adria und Apennin. Im Norden grenzen die Marken an die Emilia-Romagna und an die Republik San Marino, im Süden an die Abruzzen, westlich finden sich die Toskana, Umbrien und Latium. Die Region hat eine Fläche von 9694 Quadratkilometern und 1.543.752 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015). Sie besteht aus den Provinzen Ancona, Ascoli Piceno, Fermo, Macerata und Pesaro-Urbino. Die Hauptstadt ist Ancona. (de)
rdfs:label
  • Marken (de)
  • Marken (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 43.316666 (xsd:float)
geo:long
  • 13.000000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:birthPlace of
is dbo:county of
is dbo:deathPlace of
is dbo:locatedInArea of
is dbo:place of
is dbo:region of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of