Karl Löwith (* 9. Januar 1897 in München; † 26. Mai 1973 in Heidelberg, Pseudonym: Hugo Fiala) war ein deutscher Philosoph. Obwohl protestantisch getauft, wurde er von den Nationalsozialisten als Jude verfolgt und musste 1934 aus Deutschland emigrieren. Seine Forschungsschwerpunkte waren Geschichtsphilosophie und das Denken Friedrich Nietzsches und Martin Heideggers.

Property Value
dbo:abstract
  • Karl Löwith (* 9. Januar 1897 in München; † 26. Mai 1973 in Heidelberg, Pseudonym: Hugo Fiala) war ein deutscher Philosoph. Obwohl protestantisch getauft, wurde er von den Nationalsozialisten als Jude verfolgt und musste 1934 aus Deutschland emigrieren. Seine Forschungsschwerpunkte waren Geschichtsphilosophie und das Denken Friedrich Nietzsches und Martin Heideggers. (de)
  • Karl Löwith (* 9. Januar 1897 in München; † 26. Mai 1973 in Heidelberg, Pseudonym: Hugo Fiala) war ein deutscher Philosoph. Obwohl protestantisch getauft, wurde er von den Nationalsozialisten als Jude verfolgt und musste 1934 aus Deutschland emigrieren. Seine Forschungsschwerpunkte waren Geschichtsphilosophie und das Denken Friedrich Nietzsches und Martin Heideggers. (de)
dbo:birthDate
  • 1897-01-09 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1973-05-26 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118574043
dbo:lccn
  • no/2009/35597
dbo:ndlId
  • 00448117
dbo:viafId
  • 12311779
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 22457 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157681821 (xsd:integer)
prop-de:archivedate
  • 2007-06-30 (xsd:date)
prop-de:archiveurl
prop-de:autor
prop-de:band
  • 19 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Philosoph
prop-de:spalten
  • 941 (xsd:integer)
prop-de:text
  • "Japanisch-Deutsche Gesellschaft Sendai" über Karl Löwith
prop-de:typ
  • p
prop-de:url
prop-de:wayback
  • 20021009192651 (xsd:double)
dc:description
  • deutscher Philosoph
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Karl Löwith (* 9. Januar 1897 in München; † 26. Mai 1973 in Heidelberg, Pseudonym: Hugo Fiala) war ein deutscher Philosoph. Obwohl protestantisch getauft, wurde er von den Nationalsozialisten als Jude verfolgt und musste 1934 aus Deutschland emigrieren. Seine Forschungsschwerpunkte waren Geschichtsphilosophie und das Denken Friedrich Nietzsches und Martin Heideggers. (de)
  • Karl Löwith (* 9. Januar 1897 in München; † 26. Mai 1973 in Heidelberg, Pseudonym: Hugo Fiala) war ein deutscher Philosoph. Obwohl protestantisch getauft, wurde er von den Nationalsozialisten als Jude verfolgt und musste 1934 aus Deutschland emigrieren. Seine Forschungsschwerpunkte waren Geschichtsphilosophie und das Denken Friedrich Nietzsches und Martin Heideggers. (de)
rdfs:label
  • Karl Löwith (de)
  • Karl Löwith (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Karl
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Löwith, Karl (de)
  • Karl Löwith
foaf:nick
  • Fiala, Hugo (Pseudonym) (de)
  • Fiala, Hugo (Pseudonym) (de)
foaf:surname
  • Löwith
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of