Der Košarkaški klub Tikveš (mazedonisch кошаркарски клуб Тиквеш, Basketball-Klub Tikveš) ist ein Basketballverein aus Kavadarci in Mazedonien. Die Herrenmannschaft wurde zu Beginn des Jahres 1970 gegründet und trägt seit 2005 den Sponsorennamen KK Feni Industries. Unter dieser Firmierung konnte man auch die bislang größten Erfolge mit den drei mazedonischen Meisterschaften von 2008, 2010 und 2011 erlangen. Bei den ersten beiden Meisterschaften erreichte man zudem den Titelgewinn im mazedonischen Pokalwettbewerb als Double und bei der letzten Meisterschaft zudem den Titelgewinn in der supranationalen Balkan League.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Košarkaški klub Tikveš (mazedonisch кошаркарски клуб Тиквеш, Basketball-Klub Tikveš) ist ein Basketballverein aus Kavadarci in Mazedonien. Die Herrenmannschaft wurde zu Beginn des Jahres 1970 gegründet und trägt seit 2005 den Sponsorennamen KK Feni Industries. Unter dieser Firmierung konnte man auch die bislang größten Erfolge mit den drei mazedonischen Meisterschaften von 2008, 2010 und 2011 erlangen. Bei den ersten beiden Meisterschaften erreichte man zudem den Titelgewinn im mazedonischen Pokalwettbewerb als Double und bei der letzten Meisterschaft zudem den Titelgewinn in der supranationalen Balkan League. (de)
  • Der Košarkaški klub Tikveš (mazedonisch кошаркарски клуб Тиквеш, Basketball-Klub Tikveš) ist ein Basketballverein aus Kavadarci in Mazedonien. Die Herrenmannschaft wurde zu Beginn des Jahres 1970 gegründet und trägt seit 2005 den Sponsorennamen KK Feni Industries. Unter dieser Firmierung konnte man auch die bislang größten Erfolge mit den drei mazedonischen Meisterschaften von 2008, 2010 und 2011 erlangen. Bei den ersten beiden Meisterschaften erreichte man zudem den Titelgewinn im mazedonischen Pokalwettbewerb als Double und bei der letzten Meisterschaft zudem den Titelgewinn in der supranationalen Balkan League. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9480712 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155085370 (xsd:integer)
prop-de:body
  • 0 (xsd:integer)
  • FF7800
prop-de:chef
  • Arvind K. Mundhra
  • Trajce Kolev
prop-de:cheftitel
  • Geschäftsführer
  • Präsident
prop-de:erfolge
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • Titelgewinner Balkan League 2011
prop-de:farben
prop-de:gegründet
  • 1970-01-11 (xsd:date)
prop-de:halle
  • Sporthalle Jasmin
prop-de:liga
prop-de:name
  • KK Tikveš
prop-de:patternB
  • _thinwhitesides
prop-de:patternSh
  • _whitesides
prop-de:platz
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:plätze
  • 2500 (xsd:integer)
prop-de:saison
  • 2015 (xsd:integer)
prop-de:shorts
  • 0 (xsd:integer)
  • FF7800
prop-de:trainer
  • Ljupčo Malinkov
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Košarkaški klub Tikveš (mazedonisch кошаркарски клуб Тиквеш, Basketball-Klub Tikveš) ist ein Basketballverein aus Kavadarci in Mazedonien. Die Herrenmannschaft wurde zu Beginn des Jahres 1970 gegründet und trägt seit 2005 den Sponsorennamen KK Feni Industries. Unter dieser Firmierung konnte man auch die bislang größten Erfolge mit den drei mazedonischen Meisterschaften von 2008, 2010 und 2011 erlangen. Bei den ersten beiden Meisterschaften erreichte man zudem den Titelgewinn im mazedonischen Pokalwettbewerb als Double und bei der letzten Meisterschaft zudem den Titelgewinn in der supranationalen Balkan League. (de)
  • Der Košarkaški klub Tikveš (mazedonisch кошаркарски клуб Тиквеш, Basketball-Klub Tikveš) ist ein Basketballverein aus Kavadarci in Mazedonien. Die Herrenmannschaft wurde zu Beginn des Jahres 1970 gegründet und trägt seit 2005 den Sponsorennamen KK Feni Industries. Unter dieser Firmierung konnte man auch die bislang größten Erfolge mit den drei mazedonischen Meisterschaften von 2008, 2010 und 2011 erlangen. Bei den ersten beiden Meisterschaften erreichte man zudem den Titelgewinn im mazedonischen Pokalwettbewerb als Double und bei der letzten Meisterschaft zudem den Titelgewinn in der supranationalen Balkan League. (de)
rdfs:label
  • KK Tikveš Kavadarci (de)
  • KK Tikveš Kavadarci (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of