Jun Ji-hyun (* 30. Oktober 1981 als Wang Ji-hyun in Seoul, Südkorea), international auch unter dem Namen Gianna Jun auftretend, ist eine südkoreanische Schauspielerin und Model und einer der populärsten Stars in Südkorea. Sie studierte Theater und Film an der Dongguk University. Ab 1997 fing sie an zu modeln, spielte in einigen Sitcoms mit, ihr Filmdebüt war White Valentine (1999). Daran schloss sich Il Mare (2000) an, der mit Landschaftsaufnahmen von Ganghwa erfolgreich war. Am 13. April 2012 heiratete sie ihren Freund Choi Jun-hyuk. Am 10. Februar 2016 brachte sie einen Sohn zur Welt.

Property Value
dbo:abstract
  • Jun Ji-hyun (* 30. Oktober 1981 als Wang Ji-hyun in Seoul, Südkorea), international auch unter dem Namen Gianna Jun auftretend, ist eine südkoreanische Schauspielerin und Model und einer der populärsten Stars in Südkorea. Sie studierte Theater und Film an der Dongguk University. Ab 1997 fing sie an zu modeln, spielte in einigen Sitcoms mit, ihr Filmdebüt war White Valentine (1999). Daran schloss sich Il Mare (2000) an, der mit Landschaftsaufnahmen von Ganghwa erfolgreich war. Ihr großer Durchbruch war aber erst die romantische Komödie My Sassy Girl (2001) von Kwak Jae-yong. Für ihre Rolle wurde sie zweimal mit dem Daejong Filmpreis als beste und populärste südkoreanische Schauspielerin ausgezeichnet. Auch Windstruck 2004 war unter Kwaks Regie. Am 13. April 2012 heiratete sie ihren Freund Choi Jun-hyuk. Am 10. Februar 2016 brachte sie einen Sohn zur Welt. (de)
  • Jun Ji-hyun (* 30. Oktober 1981 als Wang Ji-hyun in Seoul, Südkorea), international auch unter dem Namen Gianna Jun auftretend, ist eine südkoreanische Schauspielerin und Model und einer der populärsten Stars in Südkorea. Sie studierte Theater und Film an der Dongguk University. Ab 1997 fing sie an zu modeln, spielte in einigen Sitcoms mit, ihr Filmdebüt war White Valentine (1999). Daran schloss sich Il Mare (2000) an, der mit Landschaftsaufnahmen von Ganghwa erfolgreich war. Ihr großer Durchbruch war aber erst die romantische Komödie My Sassy Girl (2001) von Kwak Jae-yong. Für ihre Rolle wurde sie zweimal mit dem Daejong Filmpreis als beste und populärste südkoreanische Schauspielerin ausgezeichnet. Auch Windstruck 2004 war unter Kwaks Regie. Am 13. April 2012 heiratete sie ihren Freund Choi Jun-hyuk. Am 10. Februar 2016 brachte sie einen Sohn zur Welt. (de)
dbo:birthDate
  • 1981-10-30 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:individualisedGnd
  • 1042303436
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 22080954
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 2099037 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156907006 (xsd:integer)
prop-de:bildunterschrift
  • Jun Ji-hyun
prop-de:datei
  • Jun Ji-hyun in 2012 01.jpg
prop-de:hangeul
  • 전지현
prop-de:hangeulgeb
  • 왕지현
prop-de:hanja
  • 全智賢
prop-de:hanjageb
  • 王智賢
prop-de:kurzbeschreibung
  • südkoreanische Schauspielerin und Fotomodell
prop-de:mr
  • Chŏn Chihyŏn
prop-de:mrgeb
  • Wang Chihyŏn
prop-de:rr
  • Jeon Ji-hyeon
prop-de:rrgeb
  • Wang Ji-hyeon
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • südkoreanische Schauspielerin und Fotomodell
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Jun Ji-hyun (* 30. Oktober 1981 als Wang Ji-hyun in Seoul, Südkorea), international auch unter dem Namen Gianna Jun auftretend, ist eine südkoreanische Schauspielerin und Model und einer der populärsten Stars in Südkorea. Sie studierte Theater und Film an der Dongguk University. Ab 1997 fing sie an zu modeln, spielte in einigen Sitcoms mit, ihr Filmdebüt war White Valentine (1999). Daran schloss sich Il Mare (2000) an, der mit Landschaftsaufnahmen von Ganghwa erfolgreich war. Am 13. April 2012 heiratete sie ihren Freund Choi Jun-hyuk. Am 10. Februar 2016 brachte sie einen Sohn zur Welt. (de)
  • Jun Ji-hyun (* 30. Oktober 1981 als Wang Ji-hyun in Seoul, Südkorea), international auch unter dem Namen Gianna Jun auftretend, ist eine südkoreanische Schauspielerin und Model und einer der populärsten Stars in Südkorea. Sie studierte Theater und Film an der Dongguk University. Ab 1997 fing sie an zu modeln, spielte in einigen Sitcoms mit, ihr Filmdebüt war White Valentine (1999). Daran schloss sich Il Mare (2000) an, der mit Landschaftsaufnahmen von Ganghwa erfolgreich war. Am 13. April 2012 heiratete sie ihren Freund Choi Jun-hyuk. Am 10. Februar 2016 brachte sie einen Sohn zur Welt. (de)
rdfs:label
  • Jun Ji-hyun (de)
  • Jun Ji-hyun (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Ji-hyun
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Jun, Ji-hyun (de)
  • Ji-hyun Jun
foaf:nick
  • 전지현 (Hangeul); 全知賢 (Hanja); Jeon, Ji-hyeon (revidierte Romanisierung); Chŏn, Chihyŏn (McCune-Reischauer); Wang, Ji-hyun (Geburtsname); Jun, Gianna (Künstlername) (de)
  • 전지현 (Hangeul); 全知賢 (Hanja); Jeon, Ji-hyeon (revidierte Romanisierung); Chŏn, Chihyŏn (McCune-Reischauer); Wang, Ji-hyun (Geburtsname); Jun, Gianna (Künstlername) (de)
foaf:surname
  • Jun
is dbo:starring of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of