Das Itinerarium Antonini (vollständig Itinerarium provinciarum Antonini Augusti) ist ein Verzeichnis der wichtigsten römischen Reichsstraßen, das auch römische Siedlungen angibt. Seine Grundform entstand wahrscheinlich am Beginn des 3. Jahrhunderts (der im Titel genannte Antoninus ist Kaiser Caracalla), die handschriftlich überlieferte Fassung gegen Ende des Jahrhunderts unter Diokletian. Zusammen mit dem Straßenverzeichnis ist ein als Itinerarium Antonini Augusti maritimum bezeichnetes Verzeichnis von Schifffahrtsrouten überliefert.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Itinerarium Antonini (vollständig Itinerarium provinciarum Antonini Augusti) ist ein Verzeichnis der wichtigsten römischen Reichsstraßen, das auch römische Siedlungen angibt. Seine Grundform entstand wahrscheinlich am Beginn des 3. Jahrhunderts (der im Titel genannte Antoninus ist Kaiser Caracalla), die handschriftlich überlieferte Fassung gegen Ende des Jahrhunderts unter Diokletian. Das Itinerarium Antonini umfasst nach gängiger Forschungsmeinung 17 Reiserouten durch das römische Reich, zu denen noch zahlreiche Nebenstraßen kommen. Die Zusammenstellung ist im Detail sehr heterogen. Klar scheint zumindest zu sein, dass alle verzeichneten Straßen als viae publicae zu verstehen sind. Dem Itinerarium Antonini sind zahlreiche wichtige Angaben über viele römische Siedlungsnamen zu verdanken, auch wenn manche Informationen ungenau sind. Im Gegensatz zur Tabula Peutingeriana enthält das Itinerarium Antonini keine kartenartigen Darstellungen. Zusammen mit dem Straßenverzeichnis ist ein als Itinerarium Antonini Augusti maritimum bezeichnetes Verzeichnis von Schifffahrtsrouten überliefert. (de)
  • Das Itinerarium Antonini (vollständig Itinerarium provinciarum Antonini Augusti) ist ein Verzeichnis der wichtigsten römischen Reichsstraßen, das auch römische Siedlungen angibt. Seine Grundform entstand wahrscheinlich am Beginn des 3. Jahrhunderts (der im Titel genannte Antoninus ist Kaiser Caracalla), die handschriftlich überlieferte Fassung gegen Ende des Jahrhunderts unter Diokletian. Das Itinerarium Antonini umfasst nach gängiger Forschungsmeinung 17 Reiserouten durch das römische Reich, zu denen noch zahlreiche Nebenstraßen kommen. Die Zusammenstellung ist im Detail sehr heterogen. Klar scheint zumindest zu sein, dass alle verzeichneten Straßen als viae publicae zu verstehen sind. Dem Itinerarium Antonini sind zahlreiche wichtige Angaben über viele römische Siedlungsnamen zu verdanken, auch wenn manche Informationen ungenau sind. Im Gegensatz zur Tabula Peutingeriana enthält das Itinerarium Antonini keine kartenartigen Darstellungen. Zusammen mit dem Straßenverzeichnis ist ein als Itinerarium Antonini Augusti maritimum bezeichnetes Verzeichnis von Schifffahrtsrouten überliefert. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 618639 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155093965 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Das Itinerarium Antonini (vollständig Itinerarium provinciarum Antonini Augusti) ist ein Verzeichnis der wichtigsten römischen Reichsstraßen, das auch römische Siedlungen angibt. Seine Grundform entstand wahrscheinlich am Beginn des 3. Jahrhunderts (der im Titel genannte Antoninus ist Kaiser Caracalla), die handschriftlich überlieferte Fassung gegen Ende des Jahrhunderts unter Diokletian. Zusammen mit dem Straßenverzeichnis ist ein als Itinerarium Antonini Augusti maritimum bezeichnetes Verzeichnis von Schifffahrtsrouten überliefert. (de)
  • Das Itinerarium Antonini (vollständig Itinerarium provinciarum Antonini Augusti) ist ein Verzeichnis der wichtigsten römischen Reichsstraßen, das auch römische Siedlungen angibt. Seine Grundform entstand wahrscheinlich am Beginn des 3. Jahrhunderts (der im Titel genannte Antoninus ist Kaiser Caracalla), die handschriftlich überlieferte Fassung gegen Ende des Jahrhunderts unter Diokletian. Zusammen mit dem Straßenverzeichnis ist ein als Itinerarium Antonini Augusti maritimum bezeichnetes Verzeichnis von Schifffahrtsrouten überliefert. (de)
rdfs:label
  • Itinerarium Antonini (de)
  • Itinerarium Antonini (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of