Die Immunfluoreszenz (Abkürzung IF) ist eine biochemische und medizinische Analysemethode. Hierbei werden Antigene mittels Antikörpern, an die ein Fluorochrom (fluoreszierender Farbstoff) gebunden ist, markiert und somit sichtbar gemacht.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Immunfluoreszenz (Abkürzung IF) ist eine biochemische und medizinische Analysemethode. Hierbei werden Antigene mittels Antikörpern, an die ein Fluorochrom (fluoreszierender Farbstoff) gebunden ist, markiert und somit sichtbar gemacht. (de)
  • Die Immunfluoreszenz (Abkürzung IF) ist eine biochemische und medizinische Analysemethode. Hierbei werden Antigene mittels Antikörpern, an die ein Fluorochrom (fluoreszierender Farbstoff) gebunden ist, markiert und somit sichtbar gemacht. (de)
dbo:isbn
  • 978-3-11-019576-7
dbo:originalTitle
  • Praktische Labordiagnostik (de)
  • Praktische Labordiagnostik (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 833738 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 151037838 (xsd:integer)
prop-de:herausgeber
  • Harald Renz
prop-de:jahr
  • 2009 (xsd:integer)
prop-de:online
prop-de:titelerg
  • Ein Lehrbuch zur Laboratoriumsmedizin, Klinischen Chemie und Hämatologie
dc:publisher
  • de Gruyter
dct:subject
bibo:pages
  • 531 ff.
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Immunfluoreszenz (Abkürzung IF) ist eine biochemische und medizinische Analysemethode. Hierbei werden Antigene mittels Antikörpern, an die ein Fluorochrom (fluoreszierender Farbstoff) gebunden ist, markiert und somit sichtbar gemacht. (de)
  • Die Immunfluoreszenz (Abkürzung IF) ist eine biochemische und medizinische Analysemethode. Hierbei werden Antigene mittels Antikörpern, an die ein Fluorochrom (fluoreszierender Farbstoff) gebunden ist, markiert und somit sichtbar gemacht. (de)
rdfs:label
  • Immunfluoreszenz (de)
  • Immunfluoreszenz (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of