Heinrich Lottig (* 20. Januar 1900 in Hamburg; gefallen 21. Mai 1941 in Kreta) war ein deutscher Neurologe, Luftfahrtmediziner und Professor.

Property Value
dbo:abstract
  • Heinrich Lottig (* 20. Januar 1900 in Hamburg; gefallen 21. Mai 1941 in Kreta) war ein deutscher Neurologe, Luftfahrtmediziner und Professor. (de)
  • Heinrich Lottig (* 20. Januar 1900 in Hamburg; gefallen 21. Mai 1941 in Kreta) war ein deutscher Neurologe, Luftfahrtmediziner und Professor. (de)
dbo:birthDate
  • 1900-01-20 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1941-05-21 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:viafId
  • 27427029
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8122220 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 128959736 (xsd:integer)
prop-de:gndcheck
  • 2014-03-27 (xsd:date)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Neurologe, Luftfahrtmediziner und Professor
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutscher Neurologe, Luftfahrtmediziner und Professor
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Heinrich Lottig (* 20. Januar 1900 in Hamburg; gefallen 21. Mai 1941 in Kreta) war ein deutscher Neurologe, Luftfahrtmediziner und Professor. (de)
  • Heinrich Lottig (* 20. Januar 1900 in Hamburg; gefallen 21. Mai 1941 in Kreta) war ein deutscher Neurologe, Luftfahrtmediziner und Professor. (de)
rdfs:label
  • Heinrich Lottig (de)
  • Heinrich Lottig (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Heinrich
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • 101184867 (de)
  • Lottig, Heinrich (de)
  • Heinrich Lottig
foaf:surname
  • Lottig
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of