Heinrich Bang (* 9. April 1838 in Schlüchtern; † 10. Januar 1896), Bürgermeister von Wesel und Mülheim an der Ruhr. Im Jahr 1866 wurde Heinrich Bang zum Auditor der Garnison in Hofgeismar ernannt und später dem Kommandanturgericht in Wesel zugeteilt wo er 1870 zum Bürgermeister der Stadt gewählt wurde.

Property Value
dbo:abstract
  • Heinrich Bang (* 9. April 1838 in Schlüchtern; † 10. Januar 1896), Bürgermeister von Wesel und Mülheim an der Ruhr. Im Jahr 1866 wurde Heinrich Bang zum Auditor der Garnison in Hofgeismar ernannt und später dem Kommandanturgericht in Wesel zugeteilt wo er 1870 zum Bürgermeister der Stadt gewählt wurde. Nach dem Tod des Mülheimer Bürgermeisters Karl Obertüschen wurde Bang zu dessen Nachfolger gewählt. Das zu Beginn seiner Amtszeit gute Einvernehmen mit der Bürgerschaft und den Stadtverordneten wich nach einigen Jahren schwerwiegender Differenzen. Gegen eine Entschädigung von 10.000 Mark veranlassten ihn am 15. November 1878 sein Amt niederzulegen und sich als Rechtsanwalt in Ruhrort niederzulassen. (de)
  • Heinrich Bang (* 9. April 1838 in Schlüchtern; † 10. Januar 1896), Bürgermeister von Wesel und Mülheim an der Ruhr. Im Jahr 1866 wurde Heinrich Bang zum Auditor der Garnison in Hofgeismar ernannt und später dem Kommandanturgericht in Wesel zugeteilt wo er 1870 zum Bürgermeister der Stadt gewählt wurde. Nach dem Tod des Mülheimer Bürgermeisters Karl Obertüschen wurde Bang zu dessen Nachfolger gewählt. Das zu Beginn seiner Amtszeit gute Einvernehmen mit der Bürgerschaft und den Stadtverordneten wich nach einigen Jahren schwerwiegender Differenzen. Gegen eine Entschädigung von 10.000 Mark veranlassten ihn am 15. November 1878 sein Amt niederzulegen und sich als Rechtsanwalt in Ruhrort niederzulassen. (de)
dbo:activeYearsEndYear
  • 1878-01-01 (xsd:date)
dbo:activeYearsStartYear
  • 1873-01-01 (xsd:date)
dbo:birthDate
  • 1838-04-09 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1896-01-10 (xsd:date)
dbo:personFunction
dbo:predecessor
dbo:successor
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5359145 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155525880 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • Bürgermeister von Wesel und Mülheim an der Ruhr
dc:description
  • Bürgermeister von Wesel und Mülheim an der Ruhr
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Heinrich Bang (* 9. April 1838 in Schlüchtern; † 10. Januar 1896), Bürgermeister von Wesel und Mülheim an der Ruhr. Im Jahr 1866 wurde Heinrich Bang zum Auditor der Garnison in Hofgeismar ernannt und später dem Kommandanturgericht in Wesel zugeteilt wo er 1870 zum Bürgermeister der Stadt gewählt wurde. (de)
  • Heinrich Bang (* 9. April 1838 in Schlüchtern; † 10. Januar 1896), Bürgermeister von Wesel und Mülheim an der Ruhr. Im Jahr 1866 wurde Heinrich Bang zum Auditor der Garnison in Hofgeismar ernannt und später dem Kommandanturgericht in Wesel zugeteilt wo er 1870 zum Bürgermeister der Stadt gewählt wurde. (de)
rdfs:label
  • Heinrich Bang (de)
  • Heinrich Bang (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Heinrich
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Bang, Heinrich (de)
  • Heinrich Bang
foaf:surname
  • Bang
is dbo:predecessor of
is dbo:successor of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of