Girl 6 (englisch für Mädchen Sechs) ist ein Musikalbum, das ausschließlich aus Kompositionen des Musikers Prince besteht. Es erschien am 19. März 1996 bei dem Major-Label Warner Bros. Records und dient als Soundtrack zum gleichnamigen Film von Regisseur Spike Lee. Abgesehen von Prince wirkten auf dem Album auch Vanity, The Family und The New Power Generation als Interpreten mit.

Property Value
dbo:Work/runtime
  • 62.233333333333334
dbo:abstract
  • Girl 6 (englisch für Mädchen Sechs) ist ein Musikalbum, das ausschließlich aus Kompositionen des Musikers Prince besteht. Es erschien am 19. März 1996 bei dem Major-Label Warner Bros. Records und dient als Soundtrack zum gleichnamigen Film von Regisseur Spike Lee. Abgesehen von Prince wirkten auf dem Album auch Vanity, The Family und The New Power Generation als Interpreten mit. Lediglich drei der insgesamt 13 Songs von Girl 6 waren zuvor unveröffentlicht und die Musik des Albums zählt zu den Genres R&B, Dance, Electro Funk, Funk, Pop und Rock. Weder Prince noch Warner Bros. Records veranstalteten nennenswerte Musikpromotion für Girl 6; es konnte international keinen Gold- oder Platinstatus erreichen. Musikkritiker bewerteten das Album durchweg positiv. (de)
  • Girl 6 (englisch für Mädchen Sechs) ist ein Musikalbum, das ausschließlich aus Kompositionen des Musikers Prince besteht. Es erschien am 19. März 1996 bei dem Major-Label Warner Bros. Records und dient als Soundtrack zum gleichnamigen Film von Regisseur Spike Lee. Abgesehen von Prince wirkten auf dem Album auch Vanity, The Family und The New Power Generation als Interpreten mit. Lediglich drei der insgesamt 13 Songs von Girl 6 waren zuvor unveröffentlicht und die Musik des Albums zählt zu den Genres R&B, Dance, Electro Funk, Funk, Pop und Rock. Weder Prince noch Warner Bros. Records veranstalteten nennenswerte Musikpromotion für Girl 6; es konnte international keinen Gold- oder Platinstatus erreichen. Musikkritiker bewerteten das Album durchweg positiv. (de)
dbo:artist
dbo:associatedMusicalArtist
dbo:genre
dbo:instrument
dbo:musicFormat
  • Compact Disc,MC
dbo:musicType
dbo:previousWork
dbo:producer
dbo:productionCompany
dbo:recordDate
  • 1984-09-24 (xsd:date)
  • 1985-07-19 (xsd:date)
  • 1986-08-04 (xsd:date)
  • 1993-08-31 (xsd:date)
  • 1995-09-25 (xsd:date)
  • 1996-03-26 (xsd:date)
dbo:recordLabel
dbo:runtime
  • 3734.000000 (xsd:double)
dbo:subsequentWork
dbo:totalTracks
  • 13 (xsd:integer)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9102817 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157833135 (xsd:integer)
prop-de:aufnahmejahr
  • April 1982 – Dezember 1995
prop-de:jahr
  • 1996-03-19 (xsd:date)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Girl 6 (englisch für Mädchen Sechs) ist ein Musikalbum, das ausschließlich aus Kompositionen des Musikers Prince besteht. Es erschien am 19. März 1996 bei dem Major-Label Warner Bros. Records und dient als Soundtrack zum gleichnamigen Film von Regisseur Spike Lee. Abgesehen von Prince wirkten auf dem Album auch Vanity, The Family und The New Power Generation als Interpreten mit. (de)
  • Girl 6 (englisch für Mädchen Sechs) ist ein Musikalbum, das ausschließlich aus Kompositionen des Musikers Prince besteht. Es erschien am 19. März 1996 bei dem Major-Label Warner Bros. Records und dient als Soundtrack zum gleichnamigen Film von Regisseur Spike Lee. Abgesehen von Prince wirkten auf dem Album auch Vanity, The Family und The New Power Generation als Interpreten mit. (de)
rdfs:label
  • Girl 6 (Album) (de)
  • Girl 6 (Album) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Girl 6 (de)
  • Girls & Boys (de)
  • Nasty Girl (de)
  • Count the Days (de)
  • Pink Cashmere (de)
  • The Screams of Passion (de)
  • Girl 6 (de)
  • Girls & Boys (de)
  • Nasty Girl (de)
  • Count the Days (de)
  • Pink Cashmere (de)
  • The Screams of Passion (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of