Fritz A. K. Kolbe (* 25. September 1900 in Berlin; † 16. Februar 1971 in Bern) war ein deutscher Beamter, der als Widerstandskämpfer in der Zeit des Nationalsozialismus und als unbezahlter Agent im Auswärtigen Amt unter dem Decknamen George Wood arbeitete und wegen der fehlenden späteren Rehabilitierung und Nichtwiedereinstellung nach dem Zweiten Weltkrieg besondere Bedeutung erlangte.

Property Value
dbo:abstract
  • Fritz A. K. Kolbe (* 25. September 1900 in Berlin; † 16. Februar 1971 in Bern) war ein deutscher Beamter, der als Widerstandskämpfer in der Zeit des Nationalsozialismus und als unbezahlter Agent im Auswärtigen Amt unter dem Decknamen George Wood arbeitete und wegen der fehlenden späteren Rehabilitierung und Nichtwiedereinstellung nach dem Zweiten Weltkrieg besondere Bedeutung erlangte. Er war ein Gegner des Nationalsozialismus im Allgemeinen und Adolf Hitlers im Besonderen, den er als Vaterlandsverräter bezeichnete. Er glaubte ferner, dass die Diktatur nur durch eine militärische Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg beendet werden könne. (de)
  • Fritz A. K. Kolbe (* 25. September 1900 in Berlin; † 16. Februar 1971 in Bern) war ein deutscher Beamter, der als Widerstandskämpfer in der Zeit des Nationalsozialismus und als unbezahlter Agent im Auswärtigen Amt unter dem Decknamen George Wood arbeitete und wegen der fehlenden späteren Rehabilitierung und Nichtwiedereinstellung nach dem Zweiten Weltkrieg besondere Bedeutung erlangte. Er war ein Gegner des Nationalsozialismus im Allgemeinen und Adolf Hitlers im Besonderen, den er als Vaterlandsverräter bezeichnete. Er glaubte ferner, dass die Diktatur nur durch eine militärische Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg beendet werden könne. (de)
dbo:birthDate
  • 1900-09-25 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1971-02-16 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 121074374
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 47608761
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 152806 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158555695 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Spion und Widerstandskämpfer
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutscher Spion und Widerstandskämpfer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Fritz A. K. Kolbe (* 25. September 1900 in Berlin; † 16. Februar 1971 in Bern) war ein deutscher Beamter, der als Widerstandskämpfer in der Zeit des Nationalsozialismus und als unbezahlter Agent im Auswärtigen Amt unter dem Decknamen George Wood arbeitete und wegen der fehlenden späteren Rehabilitierung und Nichtwiedereinstellung nach dem Zweiten Weltkrieg besondere Bedeutung erlangte. (de)
  • Fritz A. K. Kolbe (* 25. September 1900 in Berlin; † 16. Februar 1971 in Bern) war ein deutscher Beamter, der als Widerstandskämpfer in der Zeit des Nationalsozialismus und als unbezahlter Agent im Auswärtigen Amt unter dem Decknamen George Wood arbeitete und wegen der fehlenden späteren Rehabilitierung und Nichtwiedereinstellung nach dem Zweiten Weltkrieg besondere Bedeutung erlangte. (de)
rdfs:label
  • Fritz Kolbe (de)
  • Fritz Kolbe (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Fritz
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Kolbe, Fritz (de)
  • Fritz Kolbe
foaf:nick
  • Wood, George (Deckname) (de)
  • Wood, George (Deckname) (de)
foaf:surname
  • Kolbe
is foaf:primaryTopic of