Freie Wähler in Thüringen (Kurzbezeichnung: Freie Wähler Thüringen) ist eine politische Partei in Thüringen. Sie wurde am 6. März 2004 in Eisenach gegründet. Sie arbeitete eng mit dem Landesverband der Freien Wähler in Thüringen zusammen. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2009 erreichte sie 40.811 Stimmen und 3,9 %. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2004 hatte sie 26.302 Stimmen und 2,6 % erreicht. Zum 30. Juni 2013 trat die Partei der Bundesvereinigung Freie Wähler bei. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2014 erreichte sie 1,7 % der abgegebenen Stimmen.

Property Value
dbo:abstract
  • Freie Wähler in Thüringen (Kurzbezeichnung: Freie Wähler Thüringen) ist eine politische Partei in Thüringen. Sie wurde am 6. März 2004 in Eisenach gegründet. Sie arbeitete eng mit dem Landesverband der Freien Wähler in Thüringen zusammen. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2009 erreichte sie 40.811 Stimmen und 3,9 %. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2004 hatte sie 26.302 Stimmen und 2,6 % erreicht. Zum 30. Juni 2013 trat die Partei der Bundesvereinigung Freie Wähler bei. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2014 erreichte sie 1,7 % der abgegebenen Stimmen. (de)
  • Freie Wähler in Thüringen (Kurzbezeichnung: Freie Wähler Thüringen) ist eine politische Partei in Thüringen. Sie wurde am 6. März 2004 in Eisenach gegründet. Sie arbeitete eng mit dem Landesverband der Freien Wähler in Thüringen zusammen. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2009 erreichte sie 40.811 Stimmen und 3,9 %. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2004 hatte sie 26.302 Stimmen und 2,6 % erreicht. Zum 30. Juni 2013 trat die Partei der Bundesvereinigung Freie Wähler bei. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2014 erreichte sie 1,7 % der abgegebenen Stimmen. (de)
dbo:colour
dbo:colourName
  • orange,blau (de)
  • orange,blau (de)
dbo:formationDate
  • 2004-03-06 (xsd:date)
dbo:leader
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7374334 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 140398862 (xsd:integer)
prop-de:gründungsort
prop-de:hauptsitz
  • Erfurt
prop-de:landesschatzmeister
  • Karl-Josef Montag
prop-de:mindestalter
  • 5.680368E8
prop-de:mitglieder
  • 318 (xsd:integer)
prop-de:parteigliederung
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:parteilogo
  • 250 (xsd:integer)
prop-de:stellvertretendeVorsitzende
  • Ralf Beckert, Andreas Böhme, Thomas Herrmann, Susanne Schlegel, Frank Sieber,
prop-de:zuschüsse
  • 45282.92
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Freie Wähler in Thüringen (Kurzbezeichnung: Freie Wähler Thüringen) ist eine politische Partei in Thüringen. Sie wurde am 6. März 2004 in Eisenach gegründet. Sie arbeitete eng mit dem Landesverband der Freien Wähler in Thüringen zusammen. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2009 erreichte sie 40.811 Stimmen und 3,9 %. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2004 hatte sie 26.302 Stimmen und 2,6 % erreicht. Zum 30. Juni 2013 trat die Partei der Bundesvereinigung Freie Wähler bei. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2014 erreichte sie 1,7 % der abgegebenen Stimmen. (de)
  • Freie Wähler in Thüringen (Kurzbezeichnung: Freie Wähler Thüringen) ist eine politische Partei in Thüringen. Sie wurde am 6. März 2004 in Eisenach gegründet. Sie arbeitete eng mit dem Landesverband der Freien Wähler in Thüringen zusammen. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2009 erreichte sie 40.811 Stimmen und 3,9 %. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2004 hatte sie 26.302 Stimmen und 2,6 % erreicht. Zum 30. Juni 2013 trat die Partei der Bundesvereinigung Freie Wähler bei. Bei der Landtagswahl in Thüringen 2014 erreichte sie 1,7 % der abgegebenen Stimmen. (de)
rdfs:label
  • Freie Wähler in Thüringen (de)
  • Freie Wähler in Thüringen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Freie Wähler in Thüringen (de)
  • Freie Wähler in Thüringen (de)
is prop-de:partei of
is foaf:primaryTopic of