Das Franziskanerkloster Berchtesgaden ist ein Kloster der Franziskaner-Reformaten in Berchtesgaden in Bayern in der Erzdiözese München und Freising, das um 1400 ursprünglich für Augustiner Chorfrauen errichtet worden war und von ihnen bis 1554 genutzt wurde. Zum Klosterensemble gehört die Franziskanerkirche (eigentlich: Unserer lieben Frau am Anger). Das Klostergebäude beherbergte in Teilen bis 1972 das Amtsgericht Berchtesgaden und anschließend bis 2013 das Nationalpark-Haus des Nationalparks Berchtesgaden.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Franziskanerkloster Berchtesgaden ist ein Kloster der Franziskaner-Reformaten in Berchtesgaden in Bayern in der Erzdiözese München und Freising, das um 1400 ursprünglich für Augustiner Chorfrauen errichtet worden war und von ihnen bis 1554 genutzt wurde. Zum Klosterensemble gehört die Franziskanerkirche (eigentlich: Unserer lieben Frau am Anger). Das Klostergebäude beherbergte in Teilen bis 1972 das Amtsgericht Berchtesgaden und anschließend bis 2013 das Nationalpark-Haus des Nationalparks Berchtesgaden. (de)
  • Das Franziskanerkloster Berchtesgaden ist ein Kloster der Franziskaner-Reformaten in Berchtesgaden in Bayern in der Erzdiözese München und Freising, das um 1400 ursprünglich für Augustiner Chorfrauen errichtet worden war und von ihnen bis 1554 genutzt wurde. Zum Klosterensemble gehört die Franziskanerkirche (eigentlich: Unserer lieben Frau am Anger). Das Klostergebäude beherbergte in Teilen bis 1972 das Amtsgericht Berchtesgaden und anschließend bis 2013 das Nationalpark-Haus des Nationalparks Berchtesgaden. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 505643 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 150231786 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 13.001667 (xsd:double)
prop-de:ns
  • 47.629722 (xsd:double)
prop-de:region
  • DE-BY
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
georss:point
  • 47.62972222222222 13.001666666666667
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Franziskanerkloster Berchtesgaden ist ein Kloster der Franziskaner-Reformaten in Berchtesgaden in Bayern in der Erzdiözese München und Freising, das um 1400 ursprünglich für Augustiner Chorfrauen errichtet worden war und von ihnen bis 1554 genutzt wurde. Zum Klosterensemble gehört die Franziskanerkirche (eigentlich: Unserer lieben Frau am Anger). Das Klostergebäude beherbergte in Teilen bis 1972 das Amtsgericht Berchtesgaden und anschließend bis 2013 das Nationalpark-Haus des Nationalparks Berchtesgaden. (de)
  • Das Franziskanerkloster Berchtesgaden ist ein Kloster der Franziskaner-Reformaten in Berchtesgaden in Bayern in der Erzdiözese München und Freising, das um 1400 ursprünglich für Augustiner Chorfrauen errichtet worden war und von ihnen bis 1554 genutzt wurde. Zum Klosterensemble gehört die Franziskanerkirche (eigentlich: Unserer lieben Frau am Anger). Das Klostergebäude beherbergte in Teilen bis 1972 das Amtsgericht Berchtesgaden und anschließend bis 2013 das Nationalpark-Haus des Nationalparks Berchtesgaden. (de)
rdfs:label
  • Franziskanerkloster Berchtesgaden (de)
  • Franziskanerkloster Berchtesgaden (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 47.629723 (xsd:float)
geo:long
  • 13.001667 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of