F.A.M.E. ist das vierte Studioalbum des US-amerikanischen Musikers Chris Brown. Es erschien erstmals am 18. März, in Deutschland wurde es am 25. März veröffentlicht. In den USA war es seit dem 22. März erhältlich. Das Album ist das erste von Chris Brown, welches Platz eins der Billboard 200 erreichen konnte. In den Media-Control-Charts platzierte sich das Album auf Rang 39.

Property Value
dbo:Work/runtime
  • 53.88333333333333
dbo:abstract
  • F.A.M.E. ist das vierte Studioalbum des US-amerikanischen Musikers Chris Brown. Es erschien erstmals am 18. März, in Deutschland wurde es am 25. März veröffentlicht. In den USA war es seit dem 22. März erhältlich. Das Album ist das erste von Chris Brown, welches Platz eins der Billboard 200 erreichen konnte. In den Media-Control-Charts platzierte sich das Album auf Rang 39. (de)
  • F.A.M.E. ist das vierte Studioalbum des US-amerikanischen Musikers Chris Brown. Es erschien erstmals am 18. März, in Deutschland wurde es am 25. März veröffentlicht. In den USA war es seit dem 22. März erhältlich. Das Album ist das erste von Chris Brown, welches Platz eins der Billboard 200 erreichen konnte. In den Media-Control-Charts platzierte sich das Album auf Rang 39. (de)
dbo:artist
dbo:genre
dbo:musicFormat
  • CD, Digital
dbo:previousWork
dbo:recordDate
  • 2010-10-25 (xsd:date)
  • 2011-02-01 (xsd:date)
  • 2011-03-11 (xsd:date)
  • 2011-03-28 (xsd:date)
  • 2011-06-24 (xsd:date)
  • 2011-09-13 (xsd:date)
dbo:recordLabel
dbo:releaseDate
  • 2011-03-18 (xsd:date)
dbo:runtime
  • 3233.000000 (xsd:double)
dbo:subsequentWork
dbo:totalTracks
  • 13 (xsd:integer)
dbo:wikiPageID
  • 6671469 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158369953 (xsd:integer)
prop-de:aufnahmejahr
  • 2010 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • Studioalbum
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • F.A.M.E. ist das vierte Studioalbum des US-amerikanischen Musikers Chris Brown. Es erschien erstmals am 18. März, in Deutschland wurde es am 25. März veröffentlicht. In den USA war es seit dem 22. März erhältlich. Das Album ist das erste von Chris Brown, welches Platz eins der Billboard 200 erreichen konnte. In den Media-Control-Charts platzierte sich das Album auf Rang 39. (de)
  • F.A.M.E. ist das vierte Studioalbum des US-amerikanischen Musikers Chris Brown. Es erschien erstmals am 18. März, in Deutschland wurde es am 25. März veröffentlicht. In den USA war es seit dem 22. März erhältlich. Das Album ist das erste von Chris Brown, welches Platz eins der Billboard 200 erreichen konnte. In den Media-Control-Charts platzierte sich das Album auf Rang 39. (de)
rdfs:label
  • F.A.M.E. (Album) (de)
  • F.A.M.E. (Album) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • F.A.M.E. (de)
  • She Ain’t You (de)
  • Yeah 3x (de)
  • Beautiful People(feat.Benni Benassi) (de)
  • Look at Me Now(feat.Lil Wayne&Busta Rhymes) (de)
  • Next 2 You(feat.Justin Bieber) (de)
  • Wet the Bed(feat.Ludacris) (de)
  • F.A.M.E. (de)
  • She Ain’t You (de)
  • Yeah 3x (de)
  • Beautiful People(feat.Benni Benassi) (de)
  • Look at Me Now(feat.Lil Wayne&Busta Rhymes) (de)
  • Next 2 You(feat.Justin Bieber) (de)
  • Wet the Bed(feat.Ludacris) (de)
is dbo:album of
is dbo:previousWork of
is dbo:subsequentWork of
is prop-de:album of
is foaf:primaryTopic of