Die Euridice war eine 1828 in Genua vom Stapel gelaufene Fregatte der Marine des Königreichs Sardinien-Piemont. Das nach der Nymphe Eurydike benannte Schiff wurde im Zug der Einigung Italiens 1861 von der Regia Marina als Schulschiff übernommen. Wegen der Reduzierung von Besatzung und Bewaffnung stufte man die über 1.400 Tonnen verdrängende Euridice 1863 zu einer Korvette herab und stellte sie schließlich 1869 außer Dienst.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Euridice war eine 1828 in Genua vom Stapel gelaufene Fregatte der Marine des Königreichs Sardinien-Piemont. Das nach der Nymphe Eurydike benannte Schiff wurde im Zug der Einigung Italiens 1861 von der Regia Marina als Schulschiff übernommen. Wegen der Reduzierung von Besatzung und Bewaffnung stufte man die über 1.400 Tonnen verdrängende Euridice 1863 zu einer Korvette herab und stellte sie schließlich 1869 außer Dienst. (de)
  • Die Euridice war eine 1828 in Genua vom Stapel gelaufene Fregatte der Marine des Königreichs Sardinien-Piemont. Das nach der Nymphe Eurydike benannte Schiff wurde im Zug der Einigung Italiens 1861 von der Regia Marina als Schulschiff übernommen. Wegen der Reduzierung von Besatzung und Bewaffnung stufte man die über 1.400 Tonnen verdrängende Euridice 1863 zu einer Korvette herab und stellte sie schließlich 1869 außer Dienst. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7502663 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 148920569 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Euridice war eine 1828 in Genua vom Stapel gelaufene Fregatte der Marine des Königreichs Sardinien-Piemont. Das nach der Nymphe Eurydike benannte Schiff wurde im Zug der Einigung Italiens 1861 von der Regia Marina als Schulschiff übernommen. Wegen der Reduzierung von Besatzung und Bewaffnung stufte man die über 1.400 Tonnen verdrängende Euridice 1863 zu einer Korvette herab und stellte sie schließlich 1869 außer Dienst. (de)
  • Die Euridice war eine 1828 in Genua vom Stapel gelaufene Fregatte der Marine des Königreichs Sardinien-Piemont. Das nach der Nymphe Eurydike benannte Schiff wurde im Zug der Einigung Italiens 1861 von der Regia Marina als Schulschiff übernommen. Wegen der Reduzierung von Besatzung und Bewaffnung stufte man die über 1.400 Tonnen verdrängende Euridice 1863 zu einer Korvette herab und stellte sie schließlich 1869 außer Dienst. (de)
rdfs:label
  • Euridice (1828) (de)
  • Euridice (1828) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of