Edward St. John Gorey (* 22. Februar 1925 in Chicago, Illinois; † 15. April 2000 in Hyannis, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Autor und Illustrator. Bekannt ist er für seine schwarzweiß schraffierten Zeichnungen, mit denen er sowohl Bücher anderer Autoren als auch eigene Werke, hauptsächlich kurze Geschichten in Comicform, illustrierte.

Property Value
dbo:abstract
  • Edward St. John Gorey (* 22. Februar 1925 in Chicago, Illinois; † 15. April 2000 in Hyannis, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Autor und Illustrator. Bekannt ist er für seine schwarzweiß schraffierten Zeichnungen, mit denen er sowohl Bücher anderer Autoren als auch eigene Werke, hauptsächlich kurze Geschichten in Comicform, illustrierte. Goreys eigene Geschichten sind in skurrilem Humor gehalten und weisen Beziehungen zur Nonsens- und Kinderliteratur auf. Häufig handeln sie von ausdruckslosen Personen im späten 19. oder frühen 20. Jahrhundert, denen absurde und makabre Dinge zustoßen. Charakteristisch für Goreys Werke ist der nüchterne Ton des Textes, der zusammen mit den Zeichnungen oft einen reglosen, finsteren Eindruck vermittelt. Zu seinen bekanntesten Werken zählen The Doubtful Guest (1957) und The Gashlycrumb Tinies (1963). (de)
  • Edward St. John Gorey (* 22. Februar 1925 in Chicago, Illinois; † 15. April 2000 in Hyannis, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Autor und Illustrator. Bekannt ist er für seine schwarzweiß schraffierten Zeichnungen, mit denen er sowohl Bücher anderer Autoren als auch eigene Werke, hauptsächlich kurze Geschichten in Comicform, illustrierte. Goreys eigene Geschichten sind in skurrilem Humor gehalten und weisen Beziehungen zur Nonsens- und Kinderliteratur auf. Häufig handeln sie von ausdruckslosen Personen im späten 19. oder frühen 20. Jahrhundert, denen absurde und makabre Dinge zustoßen. Charakteristisch für Goreys Werke ist der nüchterne Ton des Textes, der zusammen mit den Zeichnungen oft einen reglosen, finsteren Eindruck vermittelt. Zu seinen bekanntesten Werken zählen The Doubtful Guest (1957) und The Gashlycrumb Tinies (1963). (de)
dbo:birthDate
  • 1925-02-22 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 2000-04-15 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118696513
dbo:lccn
  • n/79/71184
dbo:ndlId
  • 00824770
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 105372100
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 611832 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156163317 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Autor und Illustrator
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • US-amerikanischer Autor und Illustrator
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Edward St. John Gorey (* 22. Februar 1925 in Chicago, Illinois; † 15. April 2000 in Hyannis, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Autor und Illustrator. Bekannt ist er für seine schwarzweiß schraffierten Zeichnungen, mit denen er sowohl Bücher anderer Autoren als auch eigene Werke, hauptsächlich kurze Geschichten in Comicform, illustrierte. (de)
  • Edward St. John Gorey (* 22. Februar 1925 in Chicago, Illinois; † 15. April 2000 in Hyannis, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Autor und Illustrator. Bekannt ist er für seine schwarzweiß schraffierten Zeichnungen, mit denen er sowohl Bücher anderer Autoren als auch eigene Werke, hauptsächlich kurze Geschichten in Comicform, illustrierte. (de)
rdfs:label
  • Edward Gorey (de)
  • Edward Gorey (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Edward
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Gorey, Edward (de)
  • Edward Gorey
foaf:nick
  • Gorey, Edward St. John (vollständiger Name) (de)
  • Gorey, Edward St. John (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Gorey
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of