Didyma (heute Didim in der Türkei) war ein antikes Heiligtum im Westen Kleinasiens mit einer bedeutenden Orakelstätte des Gottes Apollon. Der hellenistische Apollontempel wird in seiner Größe in Ionien nur vom Heratempel im Heraion von Samos und dem Tempel der Artemis in Ephesos übertroffen. Er zählt zu den am besten erhaltenen Großbauten des Altertums.

Property Value
dbo:abstract
  • Didyma (heute Didim in der Türkei) war ein antikes Heiligtum im Westen Kleinasiens mit einer bedeutenden Orakelstätte des Gottes Apollon. Der hellenistische Apollontempel wird in seiner Größe in Ionien nur vom Heratempel im Heraion von Samos und dem Tempel der Artemis in Ephesos übertroffen. Er zählt zu den am besten erhaltenen Großbauten des Altertums. (de)
  • Didyma (heute Didim in der Türkei) war ein antikes Heiligtum im Westen Kleinasiens mit einer bedeutenden Orakelstätte des Gottes Apollon. Der hellenistische Apollontempel wird in seiner Größe in Ionien nur vom Heratempel im Heraion von Samos und dem Tempel der Artemis in Ephesos übertroffen. Er zählt zu den am besten erhaltenen Großbauten des Altertums. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 52055 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152859642 (xsd:integer)
prop-de:datum
  • 2011-03-28 (xsd:date)
prop-de:dim
  • 10000 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 27.256389 (xsd:double)
prop-de:herausgeber
  • Renate Bol, Ursula Höckmann, Patrick Schollmeyer
prop-de:hrsg
  • www.une.edu.au
prop-de:jahr
  • 1991 (xsd:integer)
  • 2008 (xsd:integer)
prop-de:maptype
  • relief
prop-de:ns
  • 37.385000 (xsd:double)
prop-de:online
prop-de:ort
  • Mainz
  • Rahden/Westf.
prop-de:region
  • TR
prop-de:sprache
  • tr
prop-de:titel
  • Didyma
prop-de:titelerg
  • Akten des Table Ronde in Mainz vom 11.–12. März 2004
  • Current Archaeology in Turkey
prop-de:type
  • city
prop-de:url
prop-de:zugriff
  • 2012-02-01 (xsd:date)
  • 2014-01-12 (xsd:date)
dct:subject
georss:point
  • 37.385 27.25638888888889
rdf:type
rdfs:comment
  • Didyma (heute Didim in der Türkei) war ein antikes Heiligtum im Westen Kleinasiens mit einer bedeutenden Orakelstätte des Gottes Apollon. Der hellenistische Apollontempel wird in seiner Größe in Ionien nur vom Heratempel im Heraion von Samos und dem Tempel der Artemis in Ephesos übertroffen. Er zählt zu den am besten erhaltenen Großbauten des Altertums. (de)
  • Didyma (heute Didim in der Türkei) war ein antikes Heiligtum im Westen Kleinasiens mit einer bedeutenden Orakelstätte des Gottes Apollon. Der hellenistische Apollontempel wird in seiner Größe in Ionien nur vom Heratempel im Heraion von Samos und dem Tempel der Artemis in Ephesos übertroffen. Er zählt zu den am besten erhaltenen Großbauten des Altertums. (de)
rdfs:label
  • Didyma (de)
  • / (de)
  • Didyma (de)
  • / (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 37.384998 (xsd:float)
geo:long
  • 27.256390 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Didyma (de)
  • Didyma (de)
is dbo:deathPlace of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of