Denise Robins (* 1. Februar 1897 in London als Denise Naomi Klein; † 1. Mai 1985 in Haywards Heath) war eine britische Schriftstellerin. Robins schrieb serielle Liebesromane mit Elementen der Schauerliteratur; ihr sehr umfangreiches Werk wird der Trivialliteratur zugerechnet. Neben Barbara Cartland gilt sie als die bedeutendste britische Autorin dieses Genres im 20. Jahrhundert. Robins schrieb unter ihrem ersten Ehenamen (Denise Robins), aber auch unter verschiedenen Pseudonymen: Denise Chesterton, Eve Vaill, Hervey Hamilton, Francesca Wright, Ashley French, Harriet Gray und Julia Kan.

Property Value
dbo:abstract
  • Denise Robins (* 1. Februar 1897 in London als Denise Naomi Klein; † 1. Mai 1985 in Haywards Heath) war eine britische Schriftstellerin. Robins schrieb serielle Liebesromane mit Elementen der Schauerliteratur; ihr sehr umfangreiches Werk wird der Trivialliteratur zugerechnet. Neben Barbara Cartland gilt sie als die bedeutendste britische Autorin dieses Genres im 20. Jahrhundert. Robins schrieb unter ihrem ersten Ehenamen (Denise Robins), aber auch unter verschiedenen Pseudonymen: Denise Chesterton, Eve Vaill, Hervey Hamilton, Francesca Wright, Ashley French, Harriet Gray und Julia Kan. (de)
  • Denise Robins (* 1. Februar 1897 in London als Denise Naomi Klein; † 1. Mai 1985 in Haywards Heath) war eine britische Schriftstellerin. Robins schrieb serielle Liebesromane mit Elementen der Schauerliteratur; ihr sehr umfangreiches Werk wird der Trivialliteratur zugerechnet. Neben Barbara Cartland gilt sie als die bedeutendste britische Autorin dieses Genres im 20. Jahrhundert. Robins schrieb unter ihrem ersten Ehenamen (Denise Robins), aber auch unter verschiedenen Pseudonymen: Denise Chesterton, Eve Vaill, Hervey Hamilton, Francesca Wright, Ashley French, Harriet Gray und Julia Kan. (de)
dbo:birthDate
  • 1897-02-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1985-05-01 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 12007513X
dbo:lccn
  • n/50/49284
dbo:viafId
  • 16893121
dbo:wikiPageID
  • 9526601 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157038440 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • britische Schriftstellerin
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • britische Schriftstellerin
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Denise Robins (* 1. Februar 1897 in London als Denise Naomi Klein; † 1. Mai 1985 in Haywards Heath) war eine britische Schriftstellerin. Robins schrieb serielle Liebesromane mit Elementen der Schauerliteratur; ihr sehr umfangreiches Werk wird der Trivialliteratur zugerechnet. Neben Barbara Cartland gilt sie als die bedeutendste britische Autorin dieses Genres im 20. Jahrhundert. Robins schrieb unter ihrem ersten Ehenamen (Denise Robins), aber auch unter verschiedenen Pseudonymen: Denise Chesterton, Eve Vaill, Hervey Hamilton, Francesca Wright, Ashley French, Harriet Gray und Julia Kan. (de)
  • Denise Robins (* 1. Februar 1897 in London als Denise Naomi Klein; † 1. Mai 1985 in Haywards Heath) war eine britische Schriftstellerin. Robins schrieb serielle Liebesromane mit Elementen der Schauerliteratur; ihr sehr umfangreiches Werk wird der Trivialliteratur zugerechnet. Neben Barbara Cartland gilt sie als die bedeutendste britische Autorin dieses Genres im 20. Jahrhundert. Robins schrieb unter ihrem ersten Ehenamen (Denise Robins), aber auch unter verschiedenen Pseudonymen: Denise Chesterton, Eve Vaill, Hervey Hamilton, Francesca Wright, Ashley French, Harriet Gray und Julia Kan. (de)
rdfs:label
  • Denise Robins (de)
  • Denise Robins (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Denise
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Robins, Denise (de)
  • Denise Robins
foaf:nick
  • Klein, Denise Naomi (Geburtsname); Pearson, Denise Naomi (2. Ehename) (de)
  • Klein, Denise Naomi (Geburtsname); Pearson, Denise Naomi (2. Ehename) (de)
foaf:surname
  • Robins
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of