Csound ist eine Audio-Programmiersprache. Sie wurde in den 1980er Jahren von Barry Vercoe am Electronic Music Studio des MIT, basierend auf den Music-N Systemen von Max Mathews, entwickelt. Die erste Veröffentlichung von Csound geschah 1986.

Property Value
dbo:abstract
  • Csound ist eine Audio-Programmiersprache. Sie wurde in den 1980er Jahren von Barry Vercoe am Electronic Music Studio des MIT, basierend auf den Music-N Systemen von Max Mathews, entwickelt. Die erste Veröffentlichung von Csound geschah 1986. Als Audio-Programmiersprache dient Csound sowohl der Klangsynthese (deshalb auch als Software-Synthesizer bezeichnet), als auch der Modifikation von Klängen (beispielsweise über Filter, Modulation, Granulierung oder Fourier-Transformation). In den 1980er und 90er Jahren wurde Csound meist zur Generierung von Audio-Dateien eingesetzt; seit den 2000er Jahren wird Csound ebenso für Live-Elektronik verwendet. Die für die Echtzeitanwendung erforderlichen Steuerungssignale werden dabei über MIDI, Open Sound Control (OSC) oder die Computer-Tastatur übermittelt. (de)
  • Csound ist eine Audio-Programmiersprache. Sie wurde in den 1980er Jahren von Barry Vercoe am Electronic Music Studio des MIT, basierend auf den Music-N Systemen von Max Mathews, entwickelt. Die erste Veröffentlichung von Csound geschah 1986. Als Audio-Programmiersprache dient Csound sowohl der Klangsynthese (deshalb auch als Software-Synthesizer bezeichnet), als auch der Modifikation von Klängen (beispielsweise über Filter, Modulation, Granulierung oder Fourier-Transformation). In den 1980er und 90er Jahren wurde Csound meist zur Generierung von Audio-Dateien eingesetzt; seit den 2000er Jahren wird Csound ebenso für Live-Elektronik verwendet. Die für die Echtzeitanwendung erforderlichen Steuerungssignale werden dabei über MIDI, Open Sound Control (OSC) oder die Computer-Tastatur übermittelt. (de)
dbo:latestReleaseDate
  • 2014-12-07 (xsd:date)
dbo:latestReleaseVersion
  • 6.0.4
dbo:license
dbo:operatingSystem
dbo:programmingLanguage
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3054566 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152556049 (xsd:integer)
prop-de:deutsch
  • nein
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Csound ist eine Audio-Programmiersprache. Sie wurde in den 1980er Jahren von Barry Vercoe am Electronic Music Studio des MIT, basierend auf den Music-N Systemen von Max Mathews, entwickelt. Die erste Veröffentlichung von Csound geschah 1986. (de)
  • Csound ist eine Audio-Programmiersprache. Sie wurde in den 1980er Jahren von Barry Vercoe am Electronic Music Studio des MIT, basierend auf den Music-N Systemen von Max Mathews, entwickelt. Die erste Veröffentlichung von Csound geschah 1986. (de)
rdfs:label
  • Csound (de)
  • Csound (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:page
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of