Christopher William Bradshaw-Isherwood (* 26. August 1904 in High Lane, Cheshire, England; † 4. Januar 1986 in Santa Monica, Kalifornien) war ein britisch-amerikanischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seine Berlin Stories, die Grundlage des Filmmusicals Cabaret wurden. Im Alter war er einer der ersten literarischen Exponenten der Lesben- und Schwulenbewegung.

Property Value
dbo:abstract
  • Christopher William Bradshaw-Isherwood (* 26. August 1904 in High Lane, Cheshire, England; † 4. Januar 1986 in Santa Monica, Kalifornien) war ein britisch-amerikanischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seine Berlin Stories, die Grundlage des Filmmusicals Cabaret wurden. Im Alter war er einer der ersten literarischen Exponenten der Lesben- und Schwulenbewegung. (de)
  • Christopher William Bradshaw-Isherwood (* 26. August 1904 in High Lane, Cheshire, England; † 4. Januar 1986 in Santa Monica, Kalifornien) war ein britisch-amerikanischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seine Berlin Stories, die Grundlage des Filmmusicals Cabaret wurden. Im Alter war er einer der ersten literarischen Exponenten der Lesben- und Schwulenbewegung. (de)
dbo:birthDate
  • 1904-08-26 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1986-01-04 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118710958
dbo:lccn
  • n/79/73501
dbo:ndlId
  • 00444315
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 76317308
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 12961 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158408216 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • britisch-amerikanischer Schriftsteller
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • britisch-amerikanischer Schriftsteller
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Christopher William Bradshaw-Isherwood (* 26. August 1904 in High Lane, Cheshire, England; † 4. Januar 1986 in Santa Monica, Kalifornien) war ein britisch-amerikanischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seine Berlin Stories, die Grundlage des Filmmusicals Cabaret wurden. Im Alter war er einer der ersten literarischen Exponenten der Lesben- und Schwulenbewegung. (de)
  • Christopher William Bradshaw-Isherwood (* 26. August 1904 in High Lane, Cheshire, England; † 4. Januar 1986 in Santa Monica, Kalifornien) war ein britisch-amerikanischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seine Berlin Stories, die Grundlage des Filmmusicals Cabaret wurden. Im Alter war er einer der ersten literarischen Exponenten der Lesben- und Schwulenbewegung. (de)
rdfs:label
  • Christopher Isherwood (de)
  • Christopher Isherwood (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Christopher
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Isherwood, Christopher (de)
  • Christopher Isherwood
foaf:nick
  • Isherwood, Christopher William Bradshaw (de)
  • Isherwood, Christopher William Bradshaw (de)
foaf:surname
  • Isherwood
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:writer of
is foaf:primaryTopic of