Die Bahnstrecke Neuekrug-Hahausen–Goslar ist eine zweigleisige, nicht elektrifizierte Hauptbahn in Niedersachsen. Die am Nordrand des Harzes verlaufende Strecke beginnt in Goslar und mündet in Neuekrug-Hahausen in die Braunschweigische Südbahn nach Seesen und Kreiensen ein. Da der Abzweigbahnhof heute ohne Halt durchfahren wird, ist oft von einer Bahnstrecke Goslar–Seesen die Rede. Die in der Region oft anzutreffende Bezeichnung Nordharzstrecke ist nicht eindeutig. Der wichtigste und heute einzige Zwischenhalt ist Langelsheim.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Bahnstrecke Neuekrug-Hahausen–Goslar ist eine zweigleisige, nicht elektrifizierte Hauptbahn in Niedersachsen. Die am Nordrand des Harzes verlaufende Strecke beginnt in Goslar und mündet in Neuekrug-Hahausen in die Braunschweigische Südbahn nach Seesen und Kreiensen ein. Da der Abzweigbahnhof heute ohne Halt durchfahren wird, ist oft von einer Bahnstrecke Goslar–Seesen die Rede. Die in der Region oft anzutreffende Bezeichnung Nordharzstrecke ist nicht eindeutig. Der wichtigste und heute einzige Zwischenhalt ist Langelsheim. (de)
  • Die Bahnstrecke Neuekrug-Hahausen–Goslar ist eine zweigleisige, nicht elektrifizierte Hauptbahn in Niedersachsen. Die am Nordrand des Harzes verlaufende Strecke beginnt in Goslar und mündet in Neuekrug-Hahausen in die Braunschweigische Südbahn nach Seesen und Kreiensen ein. Da der Abzweigbahnhof heute ohne Halt durchfahren wird, ist oft von einer Bahnstrecke Goslar–Seesen die Rede. Die in der Region oft anzutreffende Bezeichnung Nordharzstrecke ist nicht eindeutig. Der wichtigste und heute einzige Zwischenhalt ist Langelsheim. (de)
dbo:isbn
  • 3-927587-43-5
dbo:originalTitle
  • Eisenbahnen im Harz (I). Band 1: Die Staatsbahnstrecken (de)
  • Eisenbahnen im Harz (I). Band 1: Die Staatsbahnstrecken (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 2706436 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155974631 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Josef Högemann
prop-de:deKbs
  • 354 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 1995 (xsd:integer)
prop-de:länge
  • 16.200000 (xsd:double)
prop-de:ort
  • Nordhorn
prop-de:spurweite
  • 1435 (xsd:integer)
prop-de:streckennr
  • 1930 (xsd:integer)
prop-de:vMax
  • 100 (xsd:integer)
dc:publisher
  • Verlag Kenning
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Bahnstrecke Neuekrug-Hahausen–Goslar ist eine zweigleisige, nicht elektrifizierte Hauptbahn in Niedersachsen. Die am Nordrand des Harzes verlaufende Strecke beginnt in Goslar und mündet in Neuekrug-Hahausen in die Braunschweigische Südbahn nach Seesen und Kreiensen ein. Da der Abzweigbahnhof heute ohne Halt durchfahren wird, ist oft von einer Bahnstrecke Goslar–Seesen die Rede. Die in der Region oft anzutreffende Bezeichnung Nordharzstrecke ist nicht eindeutig. Der wichtigste und heute einzige Zwischenhalt ist Langelsheim. (de)
  • Die Bahnstrecke Neuekrug-Hahausen–Goslar ist eine zweigleisige, nicht elektrifizierte Hauptbahn in Niedersachsen. Die am Nordrand des Harzes verlaufende Strecke beginnt in Goslar und mündet in Neuekrug-Hahausen in die Braunschweigische Südbahn nach Seesen und Kreiensen ein. Da der Abzweigbahnhof heute ohne Halt durchfahren wird, ist oft von einer Bahnstrecke Goslar–Seesen die Rede. Die in der Region oft anzutreffende Bezeichnung Nordharzstrecke ist nicht eindeutig. Der wichtigste und heute einzige Zwischenhalt ist Langelsheim. (de)
rdfs:label
  • Bahnstrecke Neuekrug-Hahausen–Goslar (de)
  • Bahnstrecke Neuekrug-Hahausen–Goslar (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of