Arnstadt , auch als Bachstadt Arnstadt bezeichnet, ist eine Kreisstadt in der Mitte von Thüringen und liegt an der Gera, rund 20 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Erfurt. Die Stadt fungiert als Mittelzentrum und ist der Verwaltungssitz des Ilm-Kreises.

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaTotal
  • 55.0
dbo:abstract
  • Arnstadt , auch als Bachstadt Arnstadt bezeichnet, ist eine Kreisstadt in der Mitte von Thüringen und liegt an der Gera, rund 20 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Erfurt. Die Stadt fungiert als Mittelzentrum und ist der Verwaltungssitz des Ilm-Kreises. Mit der urkundlichen Ersterwähnung im Jahr 704 ist Arnstadt die Stadt in Thüringen, die den ältesten Beleg für ihre Existenz vorweisen kann und eine der ältesten Städte Deutschlands außerhalb der römischen Siedlungsgebiete. Bis zum 18. Jahrhundert war Arnstadt eine Residenzstadt der Grafen von Schwarzburg. Aus Arnstadt stammen die ersten urkundlichen Erwähnungen der Thüringer Bratwurst (1404) und des deutschen Weizenbiers außerhalb Bayerns (1617). Arnstadt ist eine von fünf Thüringer Bachstädten: An der neuen Kirche hatte Johann Sebastian Bach seine erste Anstellung als Organist (1703–1707). Bereits im 17. Jahrhundert waren zahlreiche Vorfahren Bachs, auch „Bache“ genannt, hier Hof-, Rats- oder Kirchenmusiker. Arnstadt besitzt einen gut restaurierten historischen Stadtkern mit teilweise erhaltener Stadtmauer. Aufgrund der Lage am Nordrand des Thüringer Waldes wird Arnstadt auch das „Tor zum Thüringer Wald“ genannt. Zwischen der Stadt und den Autobahnen 4 und 71 liegt das Erfurter Kreuz, das größte zusammenhängende Industrie- und Gewerbegebiet Thüringens. (de)
  • Arnstadt , auch als Bachstadt Arnstadt bezeichnet, ist eine Kreisstadt in der Mitte von Thüringen und liegt an der Gera, rund 20 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Erfurt. Die Stadt fungiert als Mittelzentrum und ist der Verwaltungssitz des Ilm-Kreises. Mit der urkundlichen Ersterwähnung im Jahr 704 ist Arnstadt die Stadt in Thüringen, die den ältesten Beleg für ihre Existenz vorweisen kann und eine der ältesten Städte Deutschlands außerhalb der römischen Siedlungsgebiete. Bis zum 18. Jahrhundert war Arnstadt eine Residenzstadt der Grafen von Schwarzburg. Aus Arnstadt stammen die ersten urkundlichen Erwähnungen der Thüringer Bratwurst (1404) und des deutschen Weizenbiers außerhalb Bayerns (1617). Arnstadt ist eine von fünf Thüringer Bachstädten: An der neuen Kirche hatte Johann Sebastian Bach seine erste Anstellung als Organist (1703–1707). Bereits im 17. Jahrhundert waren zahlreiche Vorfahren Bachs, auch „Bache“ genannt, hier Hof-, Rats- oder Kirchenmusiker. Arnstadt besitzt einen gut restaurierten historischen Stadtkern mit teilweise erhaltener Stadtmauer. Aufgrund der Lage am Nordrand des Thüringer Waldes wird Arnstadt auch das „Tor zum Thüringer Wald“ genannt. Zwischen der Stadt und den Autobahnen 4 und 71 liegt das Erfurter Kreuz, das größte zusammenhängende Industrie- und Gewerbegebiet Thüringens. (de)
dbo:administrativeDistrict
dbo:areaCode
  • 03628
dbo:areaTotal
  • 55000000.000000 (xsd:double)
dbo:elevation
  • 288.000000 (xsd:double)
dbo:federalState
dbo:individualisedGnd
  • 4003011-8
dbo:leaderName
dbo:municipalityCode
  • 16070004
dbo:postalCode
  • 99310
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3399969 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158865950 (xsd:integer)
prop-de:adresse
  • 99310 (xsd:integer)
  • Markt 1
prop-de:anmerkung
  • Bürgerprojekt
prop-de:breitengrad
  • 50.834167 (xsd:double)
prop-de:erfüllendeGemeinde
  • für Wipfratal
prop-de:ergebnis
  • 0 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 146 (xsd:integer)
  • 155 (xsd:integer)
  • 165 (xsd:integer)
  • 242 (xsd:integer)
  • 279 (xsd:integer)
prop-de:ergebnisalt
  • 0 (xsd:integer)
  • 53 (xsd:integer)
  • 81 (xsd:integer)
  • 150 (xsd:integer)
  • 161 (xsd:integer)
  • 247 (xsd:integer)
  • 307 (xsd:integer)
prop-de:farbe
  • 0.0
  • 69.0
  • 0.0
prop-de:gliederung
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:guv
  • ja
prop-de:jahralt
  • 2009 (xsd:integer)
prop-de:jahrneu
  • 2014 (xsd:integer)
prop-de:lageplan
  • Arnstadt in IK.svg
prop-de:land
  • DE
prop-de:längengrad
  • 10.946389 (xsd:double)
prop-de:partei
prop-de:titel
  • Wahlbeteiligung: 44,3 %
prop-de:typ
  • g
prop-de:wappen
  • Wappen der Stadt Arnstadt.svg
dct:subject
georss:point
  • 50.83416666666667 10.946388888888889
rdf:type
rdfs:comment
  • Arnstadt , auch als Bachstadt Arnstadt bezeichnet, ist eine Kreisstadt in der Mitte von Thüringen und liegt an der Gera, rund 20 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Erfurt. Die Stadt fungiert als Mittelzentrum und ist der Verwaltungssitz des Ilm-Kreises. (de)
  • Arnstadt , auch als Bachstadt Arnstadt bezeichnet, ist eine Kreisstadt in der Mitte von Thüringen und liegt an der Gera, rund 20 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Erfurt. Die Stadt fungiert als Mittelzentrum und ist der Verwaltungssitz des Ilm-Kreises. (de)
rdfs:label
  • Arnstadt (de)
  • Arnstadt (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 50.834167 (xsd:float)
geo:long
  • 10.946389 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:birthPlace of
is dbo:city of
is dbo:deathPlace of
is dbo:location of
is dbo:locationCity of
is dbo:locationCountry of
is dbo:riverMouth of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is prop-de:erfüllendeGemeinde of
is prop-de:mittelstädte of
is prop-de:orte of
is prop-de:start of
is foaf:primaryTopic of