K.K. ASCII (jap. 株式会社アスキー Kabushiki kaisha Asukī, englisch ASCII Corporation) war ein Verlag von Videospiele-Zeitschriften und ein Hersteller von Computerspielen mit Hauptsitz in Chiyoda, Präfektur Tokio, Japan. Die Firma wurde von Kadokawa Group Holdings 2004 gekauft und fusionierte mit einer Tochterfirma von Kadokawa Media Works am 1. April 2008 zum Unternehmen ASCII Media Works. Der Verlag veröffentlichte als Haupterzeugnis das Magazin Monthly ASCII.

Property Value
dbo:abstract
  • K.K. ASCII (jap. 株式会社アスキー Kabushiki kaisha Asukī, englisch ASCII Corporation) war ein Verlag von Videospiele-Zeitschriften und ein Hersteller von Computerspielen mit Hauptsitz in Chiyoda, Präfektur Tokio, Japan. Die Firma wurde von Kadokawa Group Holdings 2004 gekauft und fusionierte mit einer Tochterfirma von Kadokawa Media Works am 1. April 2008 zum Unternehmen ASCII Media Works. Der Verlag veröffentlichte als Haupterzeugnis das Magazin Monthly ASCII. (de)
  • K.K. ASCII (jap. 株式会社アスキー Kabushiki kaisha Asukī, englisch ASCII Corporation) war ein Verlag von Videospiele-Zeitschriften und ein Hersteller von Computerspielen mit Hauptsitz in Chiyoda, Präfektur Tokio, Japan. Die Firma wurde von Kadokawa Group Holdings 2004 gekauft und fusionierte mit einer Tochterfirma von Kadokawa Media Works am 1. April 2008 zum Unternehmen ASCII Media Works. Der Verlag veröffentlichte als Haupterzeugnis das Magazin Monthly ASCII. (de)
dbo:extinctionDate
  • 2008-04-01 (xsd:date)
dbo:formationDate
  • 1991-06-24 (xsd:date)
dbo:industry
dbo:locationCity
dbo:locationCountry
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5973058 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153716220 (xsd:integer)
prop-de:auflösungsgrund
  • Fusion
prop-de:logo
  • SVG ASCII logo.svg
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • K.K. ASCII (jap. 株式会社アスキー Kabushiki kaisha Asukī, englisch ASCII Corporation) war ein Verlag von Videospiele-Zeitschriften und ein Hersteller von Computerspielen mit Hauptsitz in Chiyoda, Präfektur Tokio, Japan. Die Firma wurde von Kadokawa Group Holdings 2004 gekauft und fusionierte mit einer Tochterfirma von Kadokawa Media Works am 1. April 2008 zum Unternehmen ASCII Media Works. Der Verlag veröffentlichte als Haupterzeugnis das Magazin Monthly ASCII. (de)
  • K.K. ASCII (jap. 株式会社アスキー Kabushiki kaisha Asukī, englisch ASCII Corporation) war ein Verlag von Videospiele-Zeitschriften und ein Hersteller von Computerspielen mit Hauptsitz in Chiyoda, Präfektur Tokio, Japan. Die Firma wurde von Kadokawa Group Holdings 2004 gekauft und fusionierte mit einer Tochterfirma von Kadokawa Media Works am 1. April 2008 zum Unternehmen ASCII Media Works. Der Verlag veröffentlichte als Haupterzeugnis das Magazin Monthly ASCII. (de)
rdfs:label
  • ASCII (Unternehmen) (de)
  • ASCII (Unternehmen) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • ASCII (de)
  • ASCII (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of