This HTML5 document contains 93 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n29http://www.chironomidae.net/
dbpedia-kohttp://ko.dbpedia.org/resource/
n13http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Chironomus_plumosus01.
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
n23http://de.wikipedia.org/wiki/Zuckmücken?oldid=
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
dbpedia-pthttp://pt.dbpedia.org/resource/
dbpedia-cshttp://cs.dbpedia.org/resource/
n21http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
dbpedia-euhttp://eu.dbpedia.org/resource/
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
n10http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Chironomus_plumosus01.jpg?width=
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbpedia-idhttp://id.dbpedia.org/resource/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
dbpedia-jahttp://ja.dbpedia.org/resource/
n26http://www.wissenschaft.de/wissen/news/259838.
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Zuckmücken
rdf:type
owl:Thing dbo:Species
rdfs:label
Zuckmücken
rdfs:comment
Die Zuckmücken (Chironomidae), auch bekannt als Tanzmücken oder Schwarmmücken, sind eine Familie der Zweiflügler (Diptera) und gehören zu den Mücken (Nematocera). Weltweit leben etwa 5000 Arten dieser Tiergruppe, etwa 570 Arten sind aus Deutschland bekannt. Es handelt sich dabei um meist sehr kleine bis mittelgroße Mücken mit Körperlängen zwischen zwei und 14 Millimetern.
owl:sameAs
dbpedia-pt:Chironomidae dbpedia-pl:Ochotkowate dbpedia-es:Chironomidae dbpedia-fr:Chironomidae dbpedia-nl:Dansmuggen dbpedia-ko:깔따구과 dbr:Chironomidae dbpedia-it:Chironomidae dbpedia-wikidata:Q228145 wikidata:Q228145 n21:09b0p9 dbpedia-ja:ユスリカ dbpedia-id:Chironomidae dbpedia-cs:Pakomárovití dbpedia-eu:Chironomidae
foaf:name
Klasse Überordnung * Orthocladiinae Unterklasse * Diamesinae * Prodiamesinae Fluginsekten Unterfamilie * Tanypodinae Zuckmücken Newman, 1834 * Chironominae * Buchonomyiinae * Telmatogetoninae Unterordnung * Podonominae Zweiflügler Neuflügler Insekten Mücken Familie Ordnung
foaf:depiction
n13:jpg
dct:subject
category-de:Zweiflügler
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Zuckmücken
dbo:wikiPageID
178327
dbo:wikiPageRevisionID
157434266
dbo:wikiPageExternalLink
n26:html n29:
prop-de:align
left
prop-de:bild
Laichfinger2x.jpg Bloodworm.jpg Mikrofoto.de-Zuckmücke 9.jpg Chironomus plumosus01.jpg Zuckmuekenbabys.jpg Mikrofoto.de-Zuckmueckenlarve3.jpg Teichtier03.jpg Mikrofoto.de-Zuckmücke 10.jpg Mikrofoto.de-Zuckmueckenlarve5.jpg
prop-de:breite
200 180 160
prop-de:fußzeileAlign
left/right/center
prop-de:kopfzeile
Wasserlebende Zuckmückenlarven Zuckmückeneier
prop-de:kopfzeileAlign
center left/right/center
prop-de:richtung
horizontal
prop-de:untertitel
Ausschnitt aus vorherigem Bild mit höherer Auflösung. Die Ausdehnung des Keimstreifs ist deutlich zu erkennen. Eier aufgenommen mit Dunkelfeldmikroskopie. Zuckmückenlarve mit Hämoglobin im „Blut“ Diese Larve ist etwa 1 cm lang, der Kopf ist rechts. Ausschnitte zeigen Hinterendes des gleichen Tiers. Diese Larve bewegte sich schlängelnd frei schwebend im Wasser. Kopf und Vorderkörper Die Anhänge am Hinterende sind hier gut zu erkennen. Zuckmückenlaich 432000.0
prov:wasDerivedFrom
n23:157434266
dbo:abstract
Die Zuckmücken (Chironomidae), auch bekannt als Tanzmücken oder Schwarmmücken, sind eine Familie der Zweiflügler (Diptera) und gehören zu den Mücken (Nematocera). Weltweit leben etwa 5000 Arten dieser Tiergruppe, etwa 570 Arten sind aus Deutschland bekannt. Es handelt sich dabei um meist sehr kleine bis mittelgroße Mücken mit Körperlängen zwischen zwei und 14 Millimetern. Die Zuckmücken sind weltweit verbreitet und kommen sogar in Extremlebensräumen vor, in denen andere Insekten nicht leben. So findet man die Vertreter der Gattung Clunio auf den Ozeanen und die Art Belgica antarctica dauerhaft auf dem antarktischen Kontinent. Durch das massenhafte Auftreten haben Zuckmücken eine große Bedeutung in der Nahrungskette. Zuckmückenlarven stellen die Hauptnahrung vieler Fische dar. Ausgewachsene Zuckmücken werden von vielen Vögeln als Grundnahrung für die Aufzucht ihrer Jungen genutzt.
dbo:depictionDescription
Chironomus plumosus
dbo:individualisedPnd
850752183
dbo:scientificName
Pterygota Nematocera Insecta Chironomidae Diptera Neoptera
dbo:thumbnail
n10:300
Subject Item
dbpedia-de:Chironomidae
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Zuckmücken
Subject Item
dbpedia-de:Schwarmmücke
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Zuckmücken
Subject Item
dbpedia-de:Schwarmmücken
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Zuckmücken
Subject Item
dbpedia-de:Tanzmücke
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Zuckmücken
Subject Item
dbpedia-de:Tanzmücken
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Zuckmücken
Subject Item
dbpedia-de:Zuckmücke
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Zuckmücken
Subject Item
wikipedia-de:Zuckmücken
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Zuckmücken