This HTML5 document contains 34 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
geohttp://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#
n18http://de.wikipedia.org/wiki/Special:FilePath/Ludwigsbahnhof_um_1901.
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n11http://de.wikipedia.org/wiki/Wiesbaden_Ludwigsbahnhof?oldid=
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
n17http://de.wikipedia.org/wiki/Special:FilePath/Ludwigsbahnhof_um_1901.jpg?width=
georsshttp://www.georss.org/georss/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Wiesbaden_Ludwigsbahnhof
rdf:type
dbo:Place owl:Thing dbo:Location schema:Place geo:SpatialThing
rdfs:label
Wiesbaden Ludwigsbahnhof
rdfs:comment
Der Ludwigsbahnhof war der Bahnhof der Hessischen Ludwigsbahn (HLB) in Wiesbaden. Der Kopfbahnhof war Ausgangsbahnhof der heutigen Ländchesbahn nach Niedernhausen, wo Anschluss an die ebenfalls von der HLB betriebene Main-Lahn-Bahn bestand. Der Bahnhof wurde am 1. Juli 1879 eröffnet und befand sich östlich von Rheinbahnhof und Taunusbahnhof an der Rheinstraße. Die Bankiersvilla Mons wurde zum Empfangsgebäude umgebaut.
owl:sameAs
wikidata:Q2569298 dbpedia-wikidata:Q2569298
georss:point
50.0775 8.245833333333334
geo:lat
50.0775
geo:long
8.24583
foaf:depiction
n18:jpg
dct:subject
category-de:Erbaut_in_den_1870er_Jahren category-de:Bahnhof_in_Wiesbaden category-de:Ländchesbahn category-de:Hessische_Ludwigsbahn category-de:Ehemaliger_Bahnhof_in_Hessen category-de:Abgegangenes_Bauwerk_in_Hessen category-de:Wiesbaden-Südost category-de:Zerstört_in_den_1900er_Jahren
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Wiesbaden_Ludwigsbahnhof
dbo:wikiPageID
6300124
dbo:wikiPageRevisionID
131559493
prop-de:ew
8.24583
prop-de:ns
50.0775
prop-de:region
DE-HE
prop-de:type
landmark
prov:wasDerivedFrom
n11:131559493
dbo:abstract
Der Ludwigsbahnhof war der Bahnhof der Hessischen Ludwigsbahn (HLB) in Wiesbaden. Der Kopfbahnhof war Ausgangsbahnhof der heutigen Ländchesbahn nach Niedernhausen, wo Anschluss an die ebenfalls von der HLB betriebene Main-Lahn-Bahn bestand. Der Bahnhof wurde am 1. Juli 1879 eröffnet und befand sich östlich von Rheinbahnhof und Taunusbahnhof an der Rheinstraße. Die Bankiersvilla Mons wurde zum Empfangsgebäude umgebaut. 1906 wurden die drei Bahnhöfe durch den neuen Hauptbahnhof Wiesbaden ersetzt. Die Gleisanlagen wurden beseitigt und die Empfangsgebäude – außer dem des Rheinbahnhofs – abgerissen. An der Stelle des Ludwigsbahnhofs steht seit 1915 das heutige Landesmuseum.
dbo:thumbnail
n17:300
Subject Item
dbpedia-de:Ludwigsbahnhof
dbo:wikiPageDisambiguates
dbpedia-de:Wiesbaden_Ludwigsbahnhof
Subject Item
dbpedia-de:Ludwigsbahnhof_Wiesbaden
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Wiesbaden_Ludwigsbahnhof
Subject Item
wikipedia-de:Wiesbaden_Ludwigsbahnhof
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Wiesbaden_Ludwigsbahnhof