This HTML5 document contains 46 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
n15http://valdresmusea.no/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
n20http://de.wikipedia.org/wiki/Valdres_Folkemuseum?oldid=
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n21https://no.wikipedia.org/wiki/Portal:
geohttp://www.w3.org/2003/01/geo/wgs84_pos#
n16http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Valdres_Folkemuseum_-_Fiskebu_fra_Haldorsynøyn_-_1.jpg?width=
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n23http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Valdres_Folkemuseum_-_Fiskebu_fra_Haldorsynøyn_-_1.
n11http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n12http://de.dbpedia.org/resource/Fagernes_(Nord-Aurdal)
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
georsshttp://www.georss.org/georss/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Valdres_Folkemuseum
rdf:type
dbo:Building schema:Place owl:Thing dbo:Museum dbo:Place dbo:Location wikidata:Q33506 geo:SpatialThing wikidata:Q41176 dbo:ArchitecturalStructure
rdfs:label
Valdres Folkemuseum
rdfs:comment
Das Valdres Folkemuseum in Fagernes (Kommune Nord-Aurdal, fylke Oppland) ist mit 100 Häusern, einem mittelalterlichen Grab, Grabsteinen, einer Kohlegrube und einer Kohleaufbereitungsanlage und etwa 25.000 Objekten das viertgrößte Freilichtmuseum in Norwegen. Es wurde 1901 gegründet und liegt auf einer Halbinsel, die in den See Strandefjorden hineinragt. Die größeren Gebäude liegen am Eingang, die kleineren Bauernhäuser auf dem deutlich höheren Rücken, der in den See hineinragt. Alle Häuser sind in das Museum übertragene Originale aus der Region Valdres. Das älteste Haus stammt von 1350 und ist das älteste säkulare Gebäude in Valdres. Das Gelände des Museums wird im Sommer als Bauernhof bewirtschaftet.
owl:sameAs
wikidata:Q7909470 n11:07jvl0 dbr:Valdres_Folkemuseum dbpedia-wikidata:Q7909470
georss:point
60.981435 9.230833
foaf:name
Valdres Folkemuseum
geo:lat
60.9814
geo:long
9.23083
foaf:depiction
n23:jpg
foaf:homepage
n15:
dct:subject
category-de:Nord-Aurdal category-de:Gegründet_1901 category-de:Freilichtmuseum_in_Norwegen category-de:Volkskundemuseum
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Valdres_Folkemuseum
dbo:wikiPageID
8105439
dbo:wikiPageRevisionID
153602464
dbo:wikiPageExternalLink
n15: n21:Valdres_Folkemuseum
prop-de:bild
250
prop-de:bildbeschreibung
Fischerkate
prop-de:eröffnung
1901
prop-de:ew
9230833
prop-de:ns
60981435
prop-de:region
NO-05
prop-de:type
landmark
prov:wasDerivedFrom
n20:153602464
dbo:abstract
Das Valdres Folkemuseum in Fagernes (Kommune Nord-Aurdal, fylke Oppland) ist mit 100 Häusern, einem mittelalterlichen Grab, Grabsteinen, einer Kohlegrube und einer Kohleaufbereitungsanlage und etwa 25.000 Objekten das viertgrößte Freilichtmuseum in Norwegen. Es wurde 1901 gegründet und liegt auf einer Halbinsel, die in den See Strandefjorden hineinragt. Die größeren Gebäude liegen am Eingang, die kleineren Bauernhäuser auf dem deutlich höheren Rücken, der in den See hineinragt. Alle Häuser sind in das Museum übertragene Originale aus der Region Valdres. Das älteste Haus stammt von 1350 und ist das älteste säkulare Gebäude in Valdres. Das Gelände des Museums wird im Sommer als Bauernhof bewirtschaftet. Das Museum besitzt das älteste Volksmusikarchiv des Landes mit 12.000 Titeln, ein Studienzentrum und eine Musikinstrumentenwerkstatt. Das Fotoarchiv des Museums enthält 75.000 Bilder. * Das erste Gebäude im Museum * Haus aus Sørre Rogne * Skattebustug * Altes Zentralgebäude
dbo:location
dbpedia-de:Norwegen n12: dbpedia-de:Nord-Aurdal
dbo:thumbnail
n16:300
dbo:type
dbpedia-de:Freilichtmuseum
Subject Item
wikipedia-de:Valdres_Folkemuseum
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Valdres_Folkemuseum