This HTML5 document contains 21 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n4http://www.isfahan.org.uk/glossary/4taq/4taq.
n17http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Architektur_(Iran)
n10http://www.cais-soas.com/CAIS/Religions/iranian/Zarathushtrian/fire_temple.
n7http://historicaliran.blogspot.de/2009/11/niasar-fire-temple.
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n15http://de.wikipedia.org/wiki/Tschahar_Taq?oldid=
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Chahar_Taq
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Tschahar_Taq
Subject Item
dbpedia-de:Tschahar_Tak
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Tschahar_Taq
Subject Item
dbpedia-de:Čahār-ṭāq
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Tschahar_Taq
Subject Item
dbpedia-de:Čahār_ṭāq
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Tschahar_Taq
Subject Item
dbpedia-de:Tschahar_Taq
rdfs:label
Tschahar Taq
rdfs:comment
Tschahar Taq (persisch چهارطاق/čahār-ṭāq) ist eine alte Gebäudeart der persischen Architektur aus der Zeit der Sassaniden. Bei diesem Vierbogenbau handelt es sich zumeist um einen quadratischen, überkuppelten Kernbau auf freistehenden, mit einem Bogen verbundenen Eckpfeilern. Gebäude dieser Art wurden unter den Sassaniden als Feuertempel, das heißt als Kultstätte der Zoroastrier, genutzt. Eine Reihe solcher Gebäude aus dem 6. bis 7. Jahrhundert sind im Iran noch erhalten, unter anderem in Lorestan. Viele iranische Orte tragen diesen Ortsnamen.
owl:sameAs
wikidata:Q15851625 dbpedia-wikidata:Q15851625
dct:subject
category-de:Sassaniden category-de:Zoroastrismus n17:
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Tschahar_Taq
dbo:wikiPageID
7703615
dbo:wikiPageRevisionID
156774125
dbo:wikiPageExternalLink
n4:html n7:html n10:htm
prop-de:inhalt
Tschahar Taq; Chahar taq; Tschahar Tak; Tschahar Tagh; Chahar Taq; Chahar Tagh; Čahārṭāq; Čahār ṭāq
prov:wasDerivedFrom
n15:156774125
dbo:abstract
Tschahar Taq (persisch چهارطاق/čahār-ṭāq) ist eine alte Gebäudeart der persischen Architektur aus der Zeit der Sassaniden. Bei diesem Vierbogenbau handelt es sich zumeist um einen quadratischen, überkuppelten Kernbau auf freistehenden, mit einem Bogen verbundenen Eckpfeilern. Gebäude dieser Art wurden unter den Sassaniden als Feuertempel, das heißt als Kultstätte der Zoroastrier, genutzt. Eine Reihe solcher Gebäude aus dem 6. bis 7. Jahrhundert sind im Iran noch erhalten, unter anderem in Lorestan. Rudolf Fischer zufolge „könnte [er] in der armenischen Kirchenarchitektur die Kreuzkuppelanlage angeregt und von da die christliche Baukunst des Abendlandes befruchtet haben.“ Viele iranische Orte tragen diesen Ortsnamen. Einige dieser Bauwerke sind heute Nationale Denkmäler des Iran.
Subject Item
wikipedia-de:Tschahar_Taq
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Tschahar_Taq