This HTML5 document contains 26 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
n2http://de.dbpedia.org/resource/Trumpf_(Kartenspiel)
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n8http://de.wikipedia.org/wiki/Trumpf_(Kartenspiel)
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
n11http://de.wikipedia.org/wiki/Trumpf_(Kartenspiel)?oldid=
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
dbpedia-elhttp://el.dbpedia.org/resource/
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
dbpedia-cshttp://cs.dbpedia.org/resource/
n17http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbpedia-jahttp://ja.dbpedia.org/resource/
Subject Item
n2:
rdfs:label
Trumpf (Kartenspiel)
rdfs:comment
Der Ausdruck Trumpf ist eine volkstümliche Vereinfachung des Wortes Triumph und bezeichnet allgemein im übertragenen Sinn einen Vorteil. Der Begriff leitet sich von den frühen Trionfi-Spielkarten ab, einem um 1450 entstandenen Deck, das im Vergleich zu anderen Kartensätzen zusätzliche Karten mit Trumpffunktion im Spiel beinhaltete. Hauptsächlich verwendet wird der Begriff heute meist im Spiel mit Karten, seltener auch im Würfelspiel.
owl:sameAs
wikidata:Q727407 dbpedia-pl:Atut dbpedia-fr:Atout dbpedia-cs:Trumf n17:0g8309 dbpedia-ja:切り札 dbpedia-wikidata:Q727407 dbr:Trump dbpedia-nl:Troef dbpedia-el:Ατού dbpedia-es:Palo_de_triunfo
dct:subject
category-de:Skat category-de:Tarock category-de:Kartenspielbegriff category-de:Schafkopf
foaf:isPrimaryTopicOf
n8:
dbo:wikiPageID
519278
dbo:wikiPageRevisionID
158367224
prov:wasDerivedFrom
n11:158367224
dbo:abstract
Der Ausdruck Trumpf ist eine volkstümliche Vereinfachung des Wortes Triumph und bezeichnet allgemein im übertragenen Sinn einen Vorteil. Der Begriff leitet sich von den frühen Trionfi-Spielkarten ab, einem um 1450 entstandenen Deck, das im Vergleich zu anderen Kartensätzen zusätzliche Karten mit Trumpffunktion im Spiel beinhaltete. Hauptsächlich verwendet wird der Begriff heute meist im Spiel mit Karten, seltener auch im Würfelspiel. Neben der Bezeichnung Trumpf ist auch der französische Ausdruck Atout gebräuchlich, so gelten etwa beim Bridge für ein Spiel ohne „Trumpf“ die Abkürzungen NT für No trump oder SA für Sans atout.
Subject Item
dbpedia-de:Trumpfkarte
dbo:wikiPageRedirects
n2:
Subject Item
dbpedia-de:Trumpf
dbo:wikiPageDisambiguates
n2:
Subject Item
dbpedia-de:Atout
dbo:wikiPageRedirects
n2:
Subject Item
n8:
foaf:primaryTopic
n2: