This HTML5 document contains 45 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n17http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
n12http://home.earthlink.net/~fkimbrough/HNPpage.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n15http://de.wikipedia.org/wiki/The_Herbie_Nichols_Project?oldid=
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
n18http://de.dbpedia.org/resource/Michael_Blake_(Musiker)
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Herbie_Nichols_Project
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:The_Herbie_Nichols_Project
Subject Item
dbpedia-de:The_Herbie_Nichols_Project
rdf:type
wikidata:Q24229398 schema:Organization dbo:Organisation owl:Thing wikidata:Q43229 dbo:Band wikidata:Q215380 dbo:Group schema:MusicGroup dbo:Agent n17:SocialPerson n17:Agent
rdfs:label
The Herbie Nichols Project
rdfs:comment
Das Herbie Nichols Project ist eine US-amerikanische Jazz-Formation der 1990er Jahre. Es ist dem Werk des Pianisten und Komponisten Herbie Nichols gewidmet. Das Projekt entstand innerhalb des Jazz Composers Collective und wurde 1994 von dem Pianisten Frank Kimbrough und dem Bassisten Ben Allison gegründet, die es seitdem gemeinsam leiten. Hinzu kamen der Trompeter Ron Horton, die Saxophonisten Ted Nash und Michael Blake, der Posaunist Wycliffe Gordon und der Schlagzeuger Matt Wilson.
owl:sameAs
wikidata:Q1242933 dbpedia-wikidata:Q1242933
foaf:name
The Herbie Nichols Project
dct:subject
category-de:Jazzband category-de:US-amerikanische_Band
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:The_Herbie_Nichols_Project
dbo:wikiPageID
4401685
dbo:wikiPageRevisionID
152882540
dbo:wikiPageExternalLink
n12:html
prop-de:besetzung1a
Tim Horner
prop-de:besetzung2b
Posaune
prop-de:gründung
1994
prov:wasDerivedFrom
n15:152882540
dbo:abstract
Das Herbie Nichols Project ist eine US-amerikanische Jazz-Formation der 1990er Jahre. Es ist dem Werk des Pianisten und Komponisten Herbie Nichols gewidmet. Das Projekt entstand innerhalb des Jazz Composers Collective und wurde 1994 von dem Pianisten Frank Kimbrough und dem Bassisten Ben Allison gegründet, die es seitdem gemeinsam leiten. Hinzu kamen der Trompeter Ron Horton, die Saxophonisten Ted Nash und Michael Blake, der Posaunist Wycliffe Gordon und der Schlagzeuger Matt Wilson. Die Idee entstand, als Kimbrough 1985 im Radio ein dreistündiges Programm mit Kompositionen des fast vergessenen Pianisten Herbie Nichols hörte. Daraufhin begann er, dessen Musik zu transkribieren und seine Stücke öffentlich zu spielen, brachte dann die Kompositionen auch zu Sessions mit; daraus entwickelte sich langsam das Jazz Composers Collective; es wurde beschlossen, aus dem Werk des Komponisten ein Projekt zu organisieren. Das Herbie Nichols Project hatte schließlich im Jahr 1994 Premiere; im Mai 1995 entstanden die ersten Aufnahmen für das Soul Note Album Love is Proximity. Schon vorher hatten andere Musiker Nichols´ Musik aufgenommen wie etwa Roswell Rudd oder Steve Lacy; dem Kollektiv ging es vielmehr darum eine Repertoire-Band zu schaffen, die sich in jährlichen Aufführungen und Tourneen sowie Plattenaufnahmen auch dem unveröffentlichten Werk Nichols´ widmet, das in der Library of Congress aufbewahrt wird. Inzwischen hat das Herbie Nichols Project drei Alben aufgenommen, Love Is Proximity (1995/96), Dr. Cyclops' Dream (1999) für Soul Note und schließlich 2001 Strange City auf dem Label Palmetto. Mit dem Programm gingen sie auf Tourneen in den USA, Kanada und Europa. Gegenwärtig (2015) besteht das Projekt neben Frank Kimbrough aus Ron Horton, Ted Nash, Ben Allison und Matt Wilson.
dbo:bandMember
dbpedia-de:Wycliffe_Gordon dbpedia-de:Schlagzeug
dbo:founder
dbpedia-de:Ted_Nash dbpedia-de:Schlagzeug dbpedia-de:Kontrabass dbpedia-de:Piano dbpedia-de:Trompete dbpedia-de:Ron_Horton dbpedia-de:Bassklarinette dbpedia-de:Frank_Kimbrough dbpedia-de:Tenorsaxophon dbpedia-de:Jeff_Ballard dbpedia-de:Ben_Allison n18:
dbo:genre
dbpedia-de:Modern_Jazz
Subject Item
wikipedia-de:The_Herbie_Nichols_Project
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:The_Herbie_Nichols_Project