This HTML5 document contains 41 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
schemahttp://schema.org/
n26http://de.wikipedia.org/wiki/Strahlteiler?oldid=
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
bibohttp://purl.org/ontology/bibo/
n24http://rdf.freebase.com/ns/m.
n19http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Beamsplitter-1.png?width=
n16http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Beamsplitter-1.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbpedia-idhttp://id.dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
dbpedia-jahttp://ja.dbpedia.org/resource/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
dbpedia-de:Polarisierender_Strahlteiler
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Strahlteiler
Subject Item
dbpedia-de:Polwürfel
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Strahlteiler
Subject Item
dbpedia-de:Strahlenteiler
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Strahlteiler
Subject Item
dbpedia-de:Strahlteiler
rdf:type
owl:Thing dbo:Work dbo:WrittenWork wikidata:Q386724 schema:CreativeWork
rdfs:label
Strahlteiler
rdfs:comment
Ein Strahlteiler ist ein optisches Bauelement, das einen einzelnen Lichtstrahl in zwei Teilstrahlen trennt. Durch diese Eigenschaft wird der Strahlteiler unter anderem zum zentralen Bauelement unterschiedlicher Interferometertypen. Ferner finden sich Strahlteiler u.a. in Binokular-Aufsätzen, bei optischer Entfernungsmessung, in Justierlasern oder in Laserteleskopen der Satellitengeodäsie.
owl:sameAs
dbpedia-id:Pembagi_sinar dbr:Beam_splitter wikidata:Q947542 dbpedia-ja:ビームスプリッター dbpedia-wikidata:Q947542 dbpedia-fr:Miroir_semi-réfléchissant dbpedia-es:Divisor_de_haz dbpedia-nl:Stralingsdeler n24:02s9ls dbpedia-it:Beam_splitter
foaf:depiction
n16:png
dc:publisher
Oldenbourg
dct:subject
category-de:Physikalisches_Prinzip_eines_Optischen_Bauteils category-de:Optisches_Bauteil
bibo:pages
214ff
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Strahlteiler
dbo:wikiPageID
1391191
dbo:wikiPageRevisionID
158503465
prop-de:auflage
4
prop-de:autor
Eugene Hecht
prop-de:jahr
2005
prop-de:originaltitel
Optics
prop-de:ort
München, Wien
prop-de:sprache
en-US
prop-de:übersetzer
Dr. Anna Schleizer
prov:wasDerivedFrom
n26:158503465
dbo:abstract
Ein Strahlteiler ist ein optisches Bauelement, das einen einzelnen Lichtstrahl in zwei Teilstrahlen trennt. Durch diese Eigenschaft wird der Strahlteiler unter anderem zum zentralen Bauelement unterschiedlicher Interferometertypen. Ferner finden sich Strahlteiler u.a. in Binokular-Aufsätzen, bei optischer Entfernungsmessung, in Justierlasern oder in Laserteleskopen der Satellitengeodäsie. Ein sehr einfacher Strahlteiler ist eine Glasscheibe, die in einem Winkel von 45° in den Strahlengang eingebracht wird. Ein Teil des Lichts wird an der Oberfläche der Scheibe im Winkel von 90° reflektiert, ein weiterer Teil durchdringt die Scheibe. Durch Aufbringung einer geeigneten teilreflektierenden Beschichtung auf die Oberfläche der Scheibe kann der Strahl auf diese Weise in zwei Strahlen gleicher Intensität geteilt werden (halbdurchlässiger Spiegel). In seiner verbreiteten Form besteht ein Strahlteiler aus zwei Prismen, die an ihrer Basis (z. B. mit Kanadabalsam) zusammengekittet werden. Das Prinzip, nach dem ein Strahlteilerwürfel funktioniert, ist die verhinderte Totalreflexion. Das Teilungsverhältnis ist daher abhängig von der Wellenlänge des Lichts. Die Dicke der Harzschicht bestimmt das Verhältnis, mit dem der einfallende Lichtstrahl geteilt wird. Neben nicht-polarisierenden Strahlteilern gibt es auch polarisierende Strahlteiler (auch Polwürfel genannt). Das Teilungsverhältnis wird hier durch den Polarisationswinkel des eintretenden Lichts bestimmt. Anwendung finden Polwürfel in der Lasertechnik um genaue Teilerverhältnisse einzustellen. Umgekehrt können zwei polarisierte Lichtstrahlen miteinander vereint werden.
dbo:isbn
3-486-27359-0
dbo:originalTitle
Optik
dbo:thumbnail
n19:300
Subject Item
wikipedia-de:Strahlteiler
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Strahlteiler