This HTML5 document contains 17 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
n13http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_Barista_Championship?oldid=
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n8http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Veranstaltung_(Schweiz)
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n7http://www.worldbaristachampionship.com/
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n14http://www.swissscae.ch/
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
Subject Item
dbpedia-de:Schweizer_Barista_Championship
rdfs:label
Schweizer Barista Championship
rdfs:comment
Auf der Schweizer Barista Championship (SBC) messen sich die besten Baristi/Bariste der Schweiz in der Zubereitung von Kaffee-Getränken. Die Herausforderung der Teilnehmer besteht darin, innerhalb von 15 Minuten jeweils vier Espressi, vier Cappuccini und vier Signature Drinks (Eigenkreationen) zuzubereiten. Diese werden von vier Geschmacksjuroren, zwei Technikjuroren und einem Headjudge nach Geschmack, Aussehen, Technik und dem Gesamteindruck bewertet. Der Sieger der Schweizer Barista Championship ist zur Teilnahme an der World Barista Championship (WBC) berechtigt. * 2016 Mathieu Theiss
owl:sameAs
wikidata:Q2255975 dbpedia-wikidata:Q2255975
foaf:homepage
n7:
dct:subject
category-de:Wettbewerb category-de:Kaffee_als_Thema n8: category-de:Kulinarische_Veranstaltung
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Schweizer_Barista_Championship
dbo:wikiPageID
5787394
dbo:wikiPageRevisionID
158852854
dbo:wikiPageExternalLink
n7: n14:
prov:wasDerivedFrom
n13:158852854
dbo:abstract
Auf der Schweizer Barista Championship (SBC) messen sich die besten Baristi/Bariste der Schweiz in der Zubereitung von Kaffee-Getränken. Die Herausforderung der Teilnehmer besteht darin, innerhalb von 15 Minuten jeweils vier Espressi, vier Cappuccini und vier Signature Drinks (Eigenkreationen) zuzubereiten. Diese werden von vier Geschmacksjuroren, zwei Technikjuroren und einem Headjudge nach Geschmack, Aussehen, Technik und dem Gesamteindruck bewertet. Der Sieger der Schweizer Barista Championship ist zur Teilnahme an der World Barista Championship (WBC) berechtigt. Amtierende Schweizer Barista Meisterin * 2016 Mathieu Theiss Ehemalige Schweizer Barista Meister * 2015 Emi Fukahori * 2014 Nina Rimpl * 2013 Shem Leupin * 2012 Philipp Meier * 2011 Michel Jüngling * 2010 Mathias Bühler * 2009 Philipp Meier * 2008 Thomas Liebe * 2007 Anna Käppeli (als erste Frau) * 2006 Giovanni Meola * 2005 Kurt Bauer * 2004 Tino Sergi * 2003 Tino Sergi * 2002 Ottavia Ciarmoli * 2001 Giovanni Meola * 2000 Giovanni Meola
Subject Item
wikipedia-de:Schweizer_Barista_Championship
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Schweizer_Barista_Championship