This HTML5 document contains 41 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
n16http://de.wikipedia.org/wiki/Raphael_de_Oliveira?oldid=
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
schemahttp://schema.org/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n20http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
n24http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Olympiateilnehmer_(Brasilien)
n12http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Brasilianischer_Meister_(Leichtathletik)
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
n23http://rdf.freebase.com/ns/m.
n25http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:200-Meter-Läufer_(Brasilien)
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
n11http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:100-Meter-Läufer_(Brasilien)
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
Subject Item
wikipedia-de:Raphael_de_Oliveira
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Raphael_de_Oliveira
Subject Item
dbpedia-de:Raphael_de_Oliveira
rdf:type
dbo:Person wikidata:Q5 dbo:Agent owl:Thing n20:NaturalPerson schema:Person foaf:Person n20:Agent wikidata:Q215627 wikidata:Q24229398
rdfs:label
Raphael de Oliveira
rdfs:comment
Raphael Raymundo de Oliveira (* 5. Februar 1979 in São José do Rio Preto) ist ein ehemaliger brasilianischer Sprinter. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999 in Sevilla gewann er gemeinsam mit Claudinei da Silva, Édson Ribeiro und André da Silva die Bronzemedaille in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Wenige Wochen zuvor hatte das Quartett den Titel bei den Panamerikanischen Spielen in Winnipeg errungen. 2001 wurde de Oliveira Südamerikameister im 100-Meter-Lauf. Raphael de Oliveira ist 1,70 m groß und hatte ein Wettkampfgewicht von 68 kg.
owl:sameAs
dbpedia-pl:Raphael_de_Oliveira dbr:Raphael_de_Oliveira dbpedia-fr:Raphael_de_Oliveira dbpedia-wikidata:Q949878 n23:0jwv26c wikidata:Q949878
foaf:name
Raphael de Oliveira Oliveira, Raphael de
foaf:nick
Oliveira, Raphael Raymundo de (vollständiger Name)
dc:description
brasilianischer Sprinter
foaf:givenName
Raphael de
dct:subject
category-de:Brasilianer n11: n12: category-de:Mann category-de:Geboren_1979 category-de:Teilnehmer_der_Olympischen_Sommerspiele_2000 n24: n25:
foaf:surname
Oliveira
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Raphael_de_Oliveira
dbo:birthPlace
dbpedia-de:São_José_do_Rio_Preto
dbo:birthDate
1979-02-05
dbo:wikiPageID
4899509
dbo:wikiPageRevisionID
157279568
prop-de:kurzbeschreibung
brasilianischer Sprinter
prov:wasDerivedFrom
n16:157279568
dbo:abstract
Raphael Raymundo de Oliveira (* 5. Februar 1979 in São José do Rio Preto) ist ein ehemaliger brasilianischer Sprinter. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999 in Sevilla gewann er gemeinsam mit Claudinei da Silva, Édson Ribeiro und André da Silva die Bronzemedaille in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Wenige Wochen zuvor hatte das Quartett den Titel bei den Panamerikanischen Spielen in Winnipeg errungen. 2001 wurde de Oliveira Südamerikameister im 100-Meter-Lauf. Raphael de Oliveira ist 1,70 m groß und hatte ein Wettkampfgewicht von 68 kg.