This HTML5 document contains 31 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
n23http://ja.dbpedia.org/resource/哲人王_(プラトン)
dcthttp://purl.org/dc/terms/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
dbpedia-kohttp://ko.dbpedia.org/resource/
n20http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Head_Platon_Glyptothek_Munich_548.
n18http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Politische_Ideengeschichte_(Antike)
dbpedia-eshttp://es.dbpedia.org/resource/
n13http://de.wikipedia.org/wiki/Philosophenherrschaft?oldid=
n14http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Head_Platon_Glyptothek_Munich_548.jpg?width=
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
n8http://rdf.freebase.com/ns/m.
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
Subject Item
dbpedia-de:Philosophenherrschaft
rdfs:label
Philosophenherrschaft
rdfs:comment
Die Philosophenherrschaft ist ein zentrales Element der politischen Philosophie des antiken griechischen Philosophen Platon (428/427–348/347 v. Chr.). Platon vertritt in seinem Dialog Politeia („Der Staat“) die Auffassung, ein Staat sei nur dann gut regiert, wenn seine Lenkung in der Hand von Philosophen sei. Daher fordert er ein uneingeschränktes Machtmonopol der Philosophen und begründet dies ausführlich. Für die Umsetzung sieht er theoretisch zwei Möglichkeiten: entweder dass die Herrscher Philosophen werden oder dass die Herrschaft Philosophen übergeben wird. Die Einzelheiten legt er in seinem Entwurf für die Verfassung eines von Philosophen regierten idealen Staates dar.
owl:sameAs
wikidata:Q2088191 n8:065dxg dbpedia-ko:철인왕 dbpedia-nl:Filosoof-koning dbpedia-es:Rey_filósofo dbpedia-wikidata:Q2088191 dbr:Philosopher_king dbpedia-fr:Philosophe_roi n23:
foaf:depiction
n20:jpg
dct:subject
category-de:Platon category-de:Herrschaftsform category-de:Antike_Verfassungstheorie category-de:Staatsphilosophie n18: category-de:Griechische_Philosophie
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Philosophenherrschaft
dbo:wikiPageID
1828971
dbo:wikiPageRevisionID
158235238
prov:wasDerivedFrom
n13:158235238
dbo:abstract
Die Philosophenherrschaft ist ein zentrales Element der politischen Philosophie des antiken griechischen Philosophen Platon (428/427–348/347 v. Chr.). Platon vertritt in seinem Dialog Politeia („Der Staat“) die Auffassung, ein Staat sei nur dann gut regiert, wenn seine Lenkung in der Hand von Philosophen sei. Daher fordert er ein uneingeschränktes Machtmonopol der Philosophen und begründet dies ausführlich. Für die Umsetzung sieht er theoretisch zwei Möglichkeiten: entweder dass die Herrscher Philosophen werden oder dass die Herrschaft Philosophen übergeben wird. Die Einzelheiten legt er in seinem Entwurf für die Verfassung eines von Philosophen regierten idealen Staates dar. Da Platon in diesem Zusammenhang das Wort basileus („Herrscher“) verwendet, das gewöhnlich Könige (später auch Kaiser) bezeichnet, ist in der modernen Literatur oft von „Philosophenkönigen“ die Rede.
dbo:thumbnail
n14:300
Subject Item
dbpedia-de:Elitokratie
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Philosophenherrschaft
Subject Item
dbpedia-de:Epistokratie
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Philosophenherrschaft
Subject Item
dbpedia-de:Philosophenkönig
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Philosophenherrschaft
Subject Item
dbpedia-de:Philosophenkönige
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Philosophenherrschaft
Subject Item
dbpedia-de:Philosophenkönigssatz
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Philosophenherrschaft
Subject Item
dbpedia-de:Philosophenstaat
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Philosophenherrschaft
Subject Item
wikipedia-de:Philosophenherrschaft
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Philosophenherrschaft