This HTML5 document contains 74 embedded RDF statements represented using HTML+Microdata notation.

The embedded RDF content will be recognized by any processor of HTML5 Microdata.

PrefixNamespace IRI
n38http://www.viaf.org/viaf/
n39http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Wirtschaftsminister_(Belgien)
prop-dehttp://de.dbpedia.org/property/
dbrhttp://dbpedia.org/resource/
n32http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Knight_Grand_Cross_des_Order_of_St._Michael_and_St.
dchttp://purl.org/dc/elements/1.1/
n27http://www.ontologydesignpatterns.org/ont/dul/DUL.owl#
schemahttp://schema.org/
n36http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_Leopoldsordens_(Großkreuz)
dbpedia-frhttp://fr.dbpedia.org/resource/
wikipedia-dehttp://de.wikipedia.org/wiki/
n40http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_Drei-Sterne-Ordens_(Großkreuz)
n45http://de.dbpedia.org/resource/Ixelles/
dcthttp://purl.org/dc/terms/
rdfshttp://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#
rdfhttp://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#
n16http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Hymans?oldid=
n44http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_Falkenordens_(Großkreuz)
n42http://www.ars-moriendi.be/HYMANS_FR.
n31http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Paul_Hymans_01.
xsdhhttp://www.w3.org/2001/XMLSchema#
n30http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Staatsminister_(Belgien)
n23http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Mitglied_der_Abgeordnetenkammer_(Belgien)
dbohttp://dbpedia.org/ontology/
n26http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Person_(Völkerbund)
n10http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Justizminister_(Belgien)
dbpedia-wikidatahttp://wikidata.dbpedia.org/resource/
n20http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Außenminister_(Belgien)
n33http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_Sankt-Olav-Ordens_(Großkreuz)
n21http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Hochschullehrer_(Brüssel)
n37http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_portugiesischen_Christusordens_(Großkreuz)
dbpedia-dehttp://de.dbpedia.org/resource/
dbpedia-plhttp://pl.dbpedia.org/resource/
n29http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_Sterns_von_Rumänien_(Großkreuz)
n18http://rdf.freebase.com/ns/m.
wikidatahttp://www.wikidata.org/entity/
dbpedia-nlhttp://nl.dbpedia.org/resource/
category-dehttp://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:
dbpedia-ithttp://it.dbpedia.org/resource/
provhttp://www.w3.org/ns/prov#
n41http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_Ordens_der_hl.
foafhttp://xmlns.com/foaf/0.1/
n19http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Mitglied_der_Ehrenlegion_(Ritter)
n24http://de.dbpedia.org/resource/Kategorie:Träger_des_belgischen_Kronenordens_(Großkreuz)
n28http://commons.wikimedia.org/wiki/Special:FilePath/Paul_Hymans_01.jpg?width=
owlhttp://www.w3.org/2002/07/owl#
Subject Item
dbpedia-de:Paul_Hymans
rdf:type
schema:Person n27:NaturalPerson dbo:Agent n27:Agent wikidata:Q24229398 wikidata:Q215627 foaf:Person owl:Thing wikidata:Q5 dbo:Person
rdfs:label
Paul Hymans
rdfs:comment
Paul Louis Adrien Louis Hymans (* 23. März 1865 in Ixelles/Elsene; † 6. März 1941 in Nizza) war ein belgischer liberaler Politiker und mehrfacher Minister. Hymans wurde in einer gutsituierten bürgerlichen Familie geboren. Er erwarb einen Doktorgrad der Rechtswissenschaft und praktizierte in einer Brüsseler Anwaltskanzlei. Später erteilte er auch Unterricht an der VU Brüssel und betätigte sich als Journalist. Er trat in die Liberale Partei ein und wurde Anführer ihres linken Flügels. Von 1900 bis 1941 vertrat er den Wahlkreis seines Wohnorts in Brüssel im belgischen Parlament.
owl:sameAs
dbpedia-it:Paul_Hymans dbpedia-nl:Paul_Hymans n18:02p47p dbpedia-fr:Paul_Hymans dbpedia-pl:Paul_Hymans dbpedia-wikidata:Q31810 wikidata:Q31810 n38:66605633 dbr:Paul_Hymans
foaf:name
Paul Hymans Hymans, Paul
foaf:nick
Hymans, Paul Louis Adrien Louis (vollständiger Name)
foaf:depiction
n31:jpg
dc:description
belgischer Politiker und Außenminister
foaf:givenName
Paul
dct:subject
n10: category-de:Träger_des_Weißen_Adlerordens n19: category-de:Träger_des_Ordens_El_Sol_del_Perú n20: n21: n23: n24: n26: n29: n30: category-de:Mann n32:_George n33: category-de:Belgier category-de:Träger_des_Wasaordens n36: category-de:Träger_des_Dannebrogordens n37: n39: n40: n41:_Mauritius_und_Lazarus category-de:Gestorben_1941 category-de:Geboren_1865 n44: category-de:Träger_des_Finnischen_Ordens_der_Weißen_Rose category-de:Träger_des_Ordens_vom_Niederländischen_Löwen
foaf:surname
Hymans
foaf:isPrimaryTopicOf
wikipedia-de:Paul_Hymans
dbo:deathPlace
dbpedia-de:Nizza
dbo:deathDate
1941-03-06
dbo:birthPlace
n45:Elsene
dbo:birthDate
1865-03-23
dbo:wikiPageID
2988483
dbo:wikiPageRevisionID
139373292
dbo:wikiPageExternalLink
n42:HTM
prop-de:kurzbeschreibung
belgischer Politiker und Außenminister
prop-de:typ
p
prov:wasDerivedFrom
n16:139373292
dbo:abstract
Paul Louis Adrien Louis Hymans (* 23. März 1865 in Ixelles/Elsene; † 6. März 1941 in Nizza) war ein belgischer liberaler Politiker und mehrfacher Minister. Hymans wurde in einer gutsituierten bürgerlichen Familie geboren. Er erwarb einen Doktorgrad der Rechtswissenschaft und praktizierte in einer Brüsseler Anwaltskanzlei. Später erteilte er auch Unterricht an der VU Brüssel und betätigte sich als Journalist. Er trat in die Liberale Partei ein und wurde Anführer ihres linken Flügels. Von 1900 bis 1941 vertrat er den Wahlkreis seines Wohnorts in Brüssel im belgischen Parlament. Nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs nahm er 1914 an einer diplomatischen Mission in den Vereinigten Staaten teil. 1915 wurde zum Sonderbeauftragten bei der britischen Regierung in London ernannt. 1917 übernahm er den Posten des Wirtschaftsministers und Anfang 1918 den des Außenministers in der belgischen Regierung. Er führte die belgische Delegation bei der Pariser Friedenskonferenz 1919 und wurde 1920 erster Vorsitzender des Völkerbunds (bis 1921). In den zwanziger Jahren war er als Mitglied des Völkerbundsrats und mehrfacher Außenminister (1924-25, 1927-35) in die Verhandlungen mit Deutschland involviert (u.a. Dawes-Plan 1924, Verträge von Locarno 1925, Briand-Kellogg-Pakt 1928). Auf Hymans gehen Pläne zu einer Wirtschaftsunion zwischen Belgien, den Niederlanden und Luxemburg zurück, die als Vorläufer der Zollunion von 1944 gelten (siehe Benelux). Hymans starb 1941 in Nizza im Exil und wurde später auf dem Friedhof seiner Geburtsstadt begraben.
dbo:individualisedGnd
117075213
dbo:lccn
n/90/641752
dbo:thumbnail
n28:300
dbo:viafId
66605633
Subject Item
dbpedia-de:Charles_Comte_de_Lalaing
dbo:successor
dbpedia-de:Paul_Hymans
Subject Item
wikipedia-de:Paul_Hymans
foaf:primaryTopic
dbpedia-de:Paul_Hymans
Subject Item
dbpedia-de:Hymans
dbo:wikiPageRedirects
dbpedia-de:Paul_Hymans